Max und Martha Liebermann lebten fein am Pariser Platz und ländlich am Wannsee. Dort hatten sie sich eine Villa gebaut und genossen den Sommer. Er malte im Garten, sie saß Modell. Dieses und noch andere Bilder von Max Liebermann kannst du in der Alten Nationalgalerie entdecken!

Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Museumskassen erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

 

Zu Besuch bei Max Liebermann

Augen auf! Ohren auf!

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Kinder 6 – 12 Jahre
Termin: Sa 20.04.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 4 EUR

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Sammlungspräsentation: Die Kunst des 19. Jahrhunderts
Sammlung: Nationalgalerie
Veranstaltungsreihe: Augen auf! Ohren auf!

Im Kalender eintragen