Performative Lesung von Hanne Lippard

Termin:
Do 06.02.2020 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Ort:
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Angebot:
Lesung | Performance / Erwachsene

Hanne Lippards künstlerische Praxis untersucht die Stimme als Medium. Ihre textbasierten Arbeiten nutzen die Alltagssprache und verwandeln diese in bildhafte, rhythmisierte und performative Kompositionen aus Wiederholungen von Wörtern. Für den Hamburger Bahnhof wird die Künstlerin eine Variante der Performance "Syzygy" (2016) lesen, angepasst an den architektonischen Körper des Raumes.

Performative Lesung in englischer Sprache.
Begrenzte Raumkapazität. 
Beginn pünktlich um 18:30 Uhr. Kein Nacheinlass möglich.