Der Maler Otto Mueller ist bis heute vor allem als Mitglied der Künstlergruppe „Die Brücke“ bekannt. Die Führung richtet den Blick hingegen auf seine spätere Lehrtätigkeit in Breslau ab 1919. In einem Ausstellungsrundgang werden Werke seiner Kollegen, Freunde und Schüler betrachtet. Im Fokus steht, wie der Künstler die fortschrittliche, weltoffene und liberale Akademie in Breslau wesentlich mit prägte.

Otto Mueller – Freund, Lehrer, Zeitgenosse

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 08.12.2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Weitere Termine: Sa 15.12.2018   Sa 22.12.2018   Sa 29.12.2018  
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Information
Kosten: Kostenfrei mit Eintrittskarte
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: MALER. MENTOR. MAGIER.
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen