Nah dran! Hamlet & Co.: Ein Gespräch über Theaterplakate mit Bernd Frank

Termin:
Mi 05.04.2023 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort:
Kunstbibliothek
Angebot:
Expert*innengespräch / Erwachsene

Plakate für das Theater prägen den Stadtraum, vor 50 Jahren ebenso wie heute. Sie illustrieren die Inhalte der Inszenierungen und den Charakter des jeweiligen Bühnenhauses, spiegeln dabei aber auch stets ein Stück Zeitgeist. Zu diesem Nah dran!-Abend haben wir – anlässlich seines 80sten Geburtstags – den Berliner Grafikdesigner Bernd Frank eingeladen, der drei Jahrzehnte für die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz tätig war. Im Gespräch mit unserer Sammlungskuratorin Christina Thomson gibt Frank Einblicke in die Hintergründe zu seinen Entwürfen und das Arbeiten in der DDR.

Dazu wird eine Auswahl von Othello-Plakaten verschiedener Epochen und Länder aus den Depots der Kunstbibliothek präsentiert. Im Dialog analysieren wir die Bandbreite der Visualisierung: Wie finden die Themen in Shakespeares Stück – Xenophobie, Schwarz-Weiß-Denken, Intrige – Ausdruck in der grafischen Gestaltung? Haltung und Handschrift des Gestaltenden sind gefragt.

 

NAH DRAN! ist die Veranstaltungsreihe der Kunstbibliothek, bei der das kuratorische Team ausgesuchte Sammlungsobjekte im kleinen Rahmen vorstellt. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, garantiert aber Zutritt, falls der Andrang zu hoch ist.

Taschen, Jacken und Flaschen sind im Studiensaal nicht zugelassen. Bitte nutzen Sie die Garderobe oder Schließfächer im Erdgeschoss.

Treffpunkt:
Studiensaal
Kosten:
0 €
Sammlung:
Kunstbibliothek
Veranstaltungsreihe:
Nah dran! - Gespräche vor Originalen aus der Kunstbibliothek.

Im Kalender eintragen