Zusammen mit seinen beiden Cousins, Annibale und Agostino, bildete Ludovico Carracci das bestimmende Dreigestirn der Bologneser Kunst der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Künstler wie etwa Caravaggio fanden durch sie zu einem neuen Realismus in der Malerei.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend: Ludovico Carracci

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 14.02.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst zum Feierabend

Im Kalender eintragen