Mythenumwoben ist das Leben und Schaffen dieses Malers. Der meisterhafte Realismus seiner Bilder wurde in ganz Europa geschätzt. Und in Italien beeinflusste Hugo van der Goes eine ganze Generation von Künstlern. Seine unterschiedliche Technik lässt sich an wichtigen Werken in der Gemäldegalerie studieren.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend: Hugo van der Goes

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 20.12.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen