Zu den fünf Gattungen der Malerei gehört die Genremalerei. Doch was bedeutet Genremalerei eigentlich? Einst unter dem Begriff des Sittenbildes im 19. Jahrhundert verbreitet, stellt diese Malereigattung Handlungen des täglichen Lebens in den Fokus.

25.8.2018 | Die Anfänge im 15. und 16. Jahrhundert

29.9.2018 | Die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert

20.10.2018 | Das frühe 17. Jahrhundert

24.11.2018 | Das späte 17. Jahrhundert

15.12.2018 | Die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog: Genremalerei im Faktencheck

Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 15.12.2018 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen