Die Im-Fokus-Reihe richtet den Blick auf universelle kultur- und epochenübergreifende Themen, die uns alle verbinden. Musik wurde im Alten Ägypten genutzt, um zu feiern und mit Göttern in Kontakt zu treten. Sie gibt auch Auskunft über die Stellung einzelner Mitglieder der Gesellschaft. Instrumente, Lieder und Notationen werden in ihrem historischen Kontext vorgestellt. Dabei wird die universelle Bedeutung von Musik als menschlichem Ausdrucksmittel deutlich.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online buchbar und an der Museumskasse erhältlich.

Im Fokus: Was uns Menschen verbindet: Musik

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 05.09.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weitere Termine: Do 07.11.2019  
Ort: Neues Museum
Treffpunkt: Besucherinformation Neues Museum
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Ausstellung: Altes Ägypten
Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Im Kalender eintragen