Im Fokus: Die deutschen Grabungen und das Pergamonmuseum

Die deutschen Grabungen und das Pergamonmuseum

Termin:
Do 26.03.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
Pergamonmuseum
Angebot:
Öffentliche Führung / Erwachsene
Anmeldung:
nicht erforderlich

Um die Wende vom 19. zum 20. Jh. war Deutschland mit Großgrabungen in Pergamon, Milet und Babylon und durch fortschrittliche Grabungstechniken weltweit führend auf archäologischem Gebiet. Dies spiegelt sich auch im Pergamonmuseum wider, mit dem zugleich ein neuartiger Museumstyp geschaffen wurde: das Architekturmuseum.

Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Kassen der Museen erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.