Tickets

Frans Hals – Vorreiter der Moderne

Zur Sonderausstellung „Frans Hals. Meister des Augenblicks“ (12.07. bis 03.11.2024)

Termin:
Mi 07.08.2024 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:
Gemäldegalerie
Angebot:
Kurator*innenführung / Erwachsene
Anmeldung:
empfohlen
Weitere Termine:
Mi 04.09.2024
Mi 18.09.2024

Wie kaum ein anderer Maler setzt sich Frans Hals in seinen Werken über gängige Konventionen hinweg und bringt mit seinem spontanen, lockeren Malstil bahnbrechende Impulse ein, die ihn im 19. Jahrhundert schließlich zum Vorreiter der Moderne machen. Die Menschen in Hals’ Bildern begegnen uns authentisch, unverstellt und ungekünstelt – unabhängig davon, ob er die reiche Elite Haarlems porträtiert oder gesellschaftliche Außenseiter in seinen Genrestücken darstellt. Katja Kleinert und Erik Eising, Kurator*innen der Ausstellung und Spezialisten für die holländische Malerei, führen in das virtuose Werk dieses ungewöhnlich innovativen Künstlers ein.

Mit Katja Kleinert: 31.07. und 04.09.

Mit Erik Eising: 07.08. und 18.09.

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 20 Euro
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.), Anspruch auf Ermäßigung oder freien Eintritt: 10 Euro

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.
Online-Buchung empfohlen.