1957 publiziert die Künstlerin, Weberin, Designerin, Lehrerin und Autorin Anni Albers (1899–1994) ihren Essay “The Pliable Plane”. Ausgehend von der Gewissheit, dass die Architektur im Textilen gründet, denkt sie über die Gegensätze, die Gemeinsamkeiten und das Zusammenspiel von stabilen, an einen Ort gebundenen Bauten und den flexiblen, leicht zu transportierenden Flächen der Textilien nach. Über die Jahre hat Albers wiederholt mit Architekten kooperiert: 1929 mit Hannes Meyer, 1949 mit Philip C. Johnson, 1950 mit Walter Gropius, 1968 mit dem mexikanischen Architekten Luis Barragán. Exemplarisch lässt sich im Blick auf diese Projekte zeigen, wie Anni Albers Stoffe als integralen Bestandteil von Räumen dachte, spezifische Eigenschaften in sie „einwebte“ und das uralte Handwerk des Webens in die Moderne übertrug.

Maria Müller-Schareck studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Romanistik in Köln und Bonn. 1986 promovierte sie mit ihrer Dissertation zu „Aspekte der Dada-Rezeption in den 1950er Jahren“. 1987/88 schloss sie ein wissenschaftliches Volontariat in der Staatsgalerie Stuttgart an und ist seit 1988 Kuratorin an der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Sie arbeitete an zahlreichen Ausstellungsprojekten zur Kunst der Moderne, u.a. zu Max Ernst, Picasso, Donald Judd, Bernd und Hilla Becher, Francis Bacon, Matisse und Duchamp. Ihre letzten vier Ausstellungsprojekte waren Die Bildhauer. Kunstakademie Düsseldorf, 1945 bis heute (mit Tony Cragg u.a., 2013); Agnes Martin (in Kooperation mit Tate Modern, 2015/16); Anni Albers (in Kooperation mit Tate Modern, 2018) und mit Kathrin Beßen, Doris Krystof, Isabelle Malz u.a. museum global. Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne (2018). Darüber hinaus veröffentlichte sie zahlreiche Publikationen zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

Programm & Moderation: Britta Bommert

Änderungen vorbehalten

Mit freundlicher Unterstützung von Museum & Location

Flexible Flächen: Vom Dialog zwischen Textilem und Architektur im Werk von Anni Albers

Maria Müller-Schareck, Düsseldorf

Vortragsreihe

Angebote für: Erwachsene
Termin: Mi 22.05.2019 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Kunstbibliothek
Treffpunkt: Vortragssaal Kunstgewerbemuseum
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Sammlung: Kunstbibliothek
Veranstaltungsreihe: MODE Thema MODE

Im Kalender eintragen