Flamenco!

Geschichte, Entwicklung und Stile

Termin:
So 29.08.2021 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Museum Europäischer Kulturen
Angebot:
Vortrag / Erwachsene
Anmeldung:
erforderlich

Flamenco ist nicht nur Andalusien: Das wichtigste Flamenco-Festival der Welt findet in Murcia statt. Denn dort, in den Minen der Region, vermischten sich einheimische Lieder mit denen der andalusischen Bergleute. So entstand der Flamenco-Stil des Cante Minero des Minengesangs. An diesem Sonntag können Sie tief in den Flamenco eintauchen: mit einer Einführung in seine Geschichte und Spielarten, einem Tanzworkshop und einer Filmvorführung.

Der Flamenco-Percussionist Antonio Piñera „Pumuki“ aus der Region Murcia und die Sängerin und Tänzerin Elena Botica führen Sie in die Geschichte, Entwicklung und Stile des Flamencos ein.

Zu dem Programm können Sie Getränke und Tapas von eßkultur genießen.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Aufgrund der aktuell gültigen Hygieneregeln melden Sie sich bitte vorher Buchen-Button an (verschiedene Haushalte nach Möglichkeit separat). Beachten Sie, dass für diese Veranstaltung, unabhängig von den allgemeinen Besuchsregeln für Museen, die 3G-Regel gilt: getestet, genesen oder geimpft.