Ein Atlantis der Moderne? — Erinnerung ans Tiergartenviertel

Utopie Kulturforum

Termin:
So 24.10.2021 11:15 Uhr - 12:45 Uhr
Ort:
Kulturforum
Angebot:
Vortrag | Vortragsreihe | Podiumsdiskussion / Erwachsene

Im Rahmen der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe Utopie Kulturforum lädt die Kunstbibliothek zu einer Podiumsdiskussion zur Geschichte des Tiergartenviertels ein. Zu Gast sind Peter von Becker, Kirsty Bell, Nikolaus Bernau, Gabi Dolff-Bonekämper und Joachim Brand. Moderiert wird die Diskussion von Moritz Wullen.

Das im II. Weltkrieg zerstörte Tiergartenviertel war mehr als nur der Wohnort der Oberschicht. Hier wurde seit Mitte des 19. Jahrhunderts Kunst geschaffen, gehandelt, gesammelt, ausgestellt, kommuniziert und kritisch reflektiert. Dieses „Atlantis der Moderne“ wartet noch auf seine Wiederentdeckung aus Bild- und Textquellen, architektonischen und städtebaulichen Spuren und den aufgezeichneten Erinnerungen seiner Bewohner*innen. Neben der seit dem III. Reich weitgehend verdrängten Geschichte des Ortes geht es in der Veranstaltung auch um die Methoden und die Notwendigkeit des Erinnerns.



Einlass ab 11:00 Uhr.
Treffpunkt: Vortragssaal im Kunstgewerbemuseum. Zugang über die Zentrale Eingangshalle Kulturforum.
Teilnahme kostenlos.
Begrenzte Teilnahmezahl. Buchung erforderlich unter info@utopie-kulturforum.berlin

Die Veranstaltung findet unter Coronaschutzmaßnahmen statt und schließt Identitätskontrollen durch einen amtlichen Lichtbildausweis und die Kontrolle der 3-G-Regel mit ein. Alle Teilnehmenden müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Bitte berücksichtigen Sie, dass es zu Verzögerungen beim Einlass kommen kann und planen Sie ausreichend Zeit hierfür ein. Im Gebäude besteht Maskenpflicht, außer am Sitzplatz.

 

Utopie Kulturforum ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung St. Matthäus, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der Stiftung Berliner Philharmoniker.

Kosten:
kostenfrei Anmeldung erforderlich unter: info@utopie-kulturforum.berlin
Ausstellung:
Utopie Kulturforum. Transformation eines Stadtviertels
Sammlung:
Kunstbibliothek

Buchen

Im Kalender eintragen