Der besondere Blick: „Die Kunst der Gesellschaft“

Termin:
Do 08.12.2022 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:
Neue Nationalgalerie
Angebot:
Kurator*innenführung / Erwachsene
Anmeldung:
erforderlich

„Die Kunst der Gesellschaft“ ist die erste umfangreiche Sammlungspräsentation der Neuen Nationalgalerie seit der Wiedereröffnung. Gezeigt werden Schlüsselwerke des Expressionismus, Kubismus, Dadaismus, Konstruktivismus und der Neuen Sachlichkeit. Die Sammlungskurator*innen berichten jeweils aus ihrer kuratorischen Perspektive über die Ausstellung.

Do / 17 Uhr / 8.9., 17.11.2022: Joachim Jäger

Do / 17 Uhr / 13.10., 8.12.2022: Dieter Scholz


Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €, Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.


Treffpunkt:
Information
Kosten:
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €, Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €
Ausstellung:
Die Kunst der Gesellschaft. 1900–1945. Sammlung der Nationalgalerie
Sammlung:
Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen