Aus kuratorischer Sicht: Fragmente von der Antike bis zur Gegenwart

zur Sonderausstellung „In:complete. Zerstört, zerteilt, ergänzt“ (30.9.2022–15.1.2023)

Termin:
Sa 26.11.2022 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Kunstbibliothek
Angebot:
Kurator*innenführung / Erwachsene
Anmeldung:
erforderlich
Weitere Termine:
Sa 14.01.2023

Unvollständige oder unvollendete Objekte finden sich in allen Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin und Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Jedes hat seine ganz eigene Geschichte. Darunter solche von Zerstörung, Inspiration oder Perfektion. Erfahren Sie von den Kurator*innen – allesamt Nachwuchswissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Bereichen – mehr über die Hintergründe der Schnitte, Brüche und Überarbeitungen der Fragmente sowie über die Entstehung der Ausstellung in einem sammlungsübergreifenden Team.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 Euro
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 Euro

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Kosten:
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 €, Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €
Ausstellung:
In:complete. Zerstört, zerteilt, ergänzt
Sammlung:
Kunstbibliothek

Buchen

Im Kalender eintragen