AUF EINEM SCHMALEN GRAT.
EIN PERFORMANCE-WORKSHOP MIT DEM KÜNSTLER RAUL WALCH

Volkswagen Art4All

Termin:
Do 06.10.2022 16:30 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart
Angebot:
Workshop | Performance / Erwachsene

AUF EINEM SCHMALEN GRAT.

EIN PERFORMANCE-WORKSHOP MIT DEM KÜNSTLER RAUL WALCH

Do / 6.10.2022 / ab 16.30 Uhr

Angeleitet vom Künstler Raul Walch werden in dem Workshop Kostüme und Fahnen aus Resten von Textilkunstwerken hergestellt. Während der Anprobe und Zusammenstellung finden Unterhaltungen über aktuelle Themen der Kreislaufwirtschaft statt. Werden diese neu erdachten künstlerischen „Uniformen“ es uns ermöglichen, uns in eine Gemeinschaft zu verwandeln? Das Ergebnis wird im Anschluss auf dem Museumsgelände präsentiert und aufgeführt.

 

Raul Walch (*1980) lebt und arbeitet in Berlin. Nach dem Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee schloss er sein Studium in der Klasse von Olafur Eliasson an der UdK, Berlin ab. Anschließend war er Stipendiat am Institut für Raumexperimente. Walch arbeitet häufig im und mit dem öffentlichen Raum. Als Bildhauer und Konzeptkünstler schlüpft er in seinen Arbeiten ebenso selbstverständlich in die Rolle des Performers oder Forschers. Raul Walch ist mit einer Arbeit in der Ausstellung Balance vertreten.


Eintritt und Teilnahme: kostenfrei 
Treffpunkt: Kasse
Ort: Historischer Übergang zum Restaurant

Die Teilnahme am Workshop ist begrenzt. Deshalb bitte unbedingt pünktlich erscheinen.

Es gelten die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bestimmungen.


VOLKSWAGEN ART4ALL
Seit 2018 ist an jedem ersten Donnerstag im Monat der Eintritt in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin von 16 bis 20 Uhr frei. Besucher*innen sind im Rahmen der Initiative VOLKSWAGEN ART4ALL eingeladen, neue Zugänge zu den Werken der Sammlung und den aktuellen Ausstellungen zu entdecken. Dazu regen Vermittlungsangebote und ein künstlerisches Rahmenprogramm an, die sich an ein breites Publikum richten.
Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen.

Treffpunkt:
Kasse
Kosten:
Kostenfrei. Der Eintritt in den Hamburger Bahnhof ist an jedem ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr kostenfrei.
Ausstellungen:
BalanceUnder Construction. Neuerwerbungen für die Sammlung der Nationalgalerie
Sammlung:
Nationalgalerie

In Kürze buchbar

Im Kalender eintragen