Vier Termine: Di / 15 - 16.30 Uhr / 22.5., 29.5., 5.6., 12.6.2018

Caspar David Friedrichs berühmtes Gemälde „Wanderer über dem Nebelmeer“ bildet den Ausgangspunkt der Vortragsreihe. Werke von Künstlern wie z. B. Blechen und Schinkel, Courbet, Hodler und Gauguin verdeutlichen, wie facettenreich das Motiv des Wanderns in der Kunst des 19. Jahrhunderts behandelt wurde: Wandern als sinnbildliche Bedeutung der Lebensreise und der symbolischen Pilgerschaft, Wandern als intensive Art der Naturbegegnung und als sinnliche Form der Weltaneignung.

Referentin: Katharina Lippold
Teilnahmegebühr: 20 EUR
Veranstaltungsort: Vortragssaal Kulturforum

Ergänzende Werkbetrachtung
W 16a: Do / 7.6. / 15.30 Uhr
W 16b: Fr / 15.6. / 11 Uhr
W 16c: Fr / 15.6. / 16 Uhr
Teilnahmegebühr: 6 EUR zzgl. Eintritt
Veranstaltungsort: Alte Nationalgalerie
Werkbetrachtung buchen

Vorverkauf
Ab 11. Januar 2018 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen zur Akademie

Akademie | Vortragsreihe 16
Der Wanderer - ein Motiv zwischen Romantik und Klassischer Moderne

zur Sonderausstellung "Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir" (10.5. - 16.9.2018)

Akademie: Vorträge zu Kunst und Kultur (mehrtägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Di 22.05.2018 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Kulturforum
Kosten: 20 EUR Ausstellungen: Sammlungspräsentation: Die Kunst des 19. JahrhundertsWanderlust
Sammlung: Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen