Sechs Termine: Fr / 15 – 16.30 Uhr / 17.5., 24.5., 7.6., 14.6., 21.6., 28.6.2019 (ausverkauft)

Seit dem ausgehenden Mittelalter finden sich in der europäischen Malerei immer häufiger geschickt inszenierte Signaturen und Selbstbildnisse als Ausdruck neuartigen Künstlerstolzes. Auch häufen sich die von besonderer Künstlerverehrung zeugenden Legenden und Anekdoten über Persönlichkeiten wie Giotto, Jan van Eyck oder Leonardo da Vinci. Neben Selbstporträts – von Tizian über Rembrandt bis zu Antoine Pesne – werden zahlreiche andere Werke, in denen Kunst und Künstler selbst die wahren Themen der Kunst sind, vorgestellt.

Referent: Henrik Engel
Teilnahmegebühr: 40 € zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Besucherinformation Gemäldegalerie
 

Vorverkauf
Ab 10. Januar 2019 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen zur Akademie

Akademie | Gesprächsreihe 10
Der Kult des Künstlers

Akademie: Gespräche zu Kunst und Kultur (mehrtägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Fr 17.05.2019 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 40 EUR
zzgl. Eintritt
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen