Die Wirtschaftswissenschaftlerin Karen Pittel blickt aus ihrer Perspektive auf den neuen Film von Agnieszka Polska. Karen Pittel ist Leiterin des ifo Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen und Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie untersucht in ihrer Arbeit die Abhängigkeit moderner Wirtschaftssysteme von Ressourcenausbeutung und Energieeinsatz und die daraus resultierende veränderte Beziehung zur Umwelt. 

Abhängigkeit der Wirtschaft von Ressourcenausbeutung. Perspektivwechsel mit Karen Pittel (ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen)

Expertengespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 13.12.2018 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Information
Kosten: Kostenfrei mit Eintrittskarte
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Agnieszka Polska: The Demon’s Brain
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen