Tickets

20 Jahre Museum für Fotografie

Termin:
Sa 22.06.2024 11:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
Museum für Fotografie
Angebot:
Öffentliche Führung | Kurator*innenführung | Künstler*innengespräch | Aktionstag

Für Berlin! 20 Jahre Museum für Fotografie

Tag der offenen Tür am 22. Juni 2024, 11 – 20 Uhr

Das Museum für Fotografie am Bahnhof Zoo feiert seinen 20. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Seit 2004 machen zwei Akteure diesen Ort gemeinsam zu einem Treffpunkt für Fotografie-Begeisterte aus aller Welt: die Helmut Newton Foundation und die Kunstbibliothek mit ihren fotografischen Sammlungen.

Das Jubiläum in diesem Sommer steht ganz im Zeichen Berlins. Die Helmut Newton Foundation präsentiert mit „Berlin, Berlin“ Helmut Newtons Blick auf seine Geburtsstadt, begleitet von Aufnahmen Berliner Fotografinnen und Fotografen der 1920er Jahre bis in die Gegenwart. Und in der Ausstellung „Michael Wesely. Berlin 1860-2023“ zeigt die Kunstbibliothek sensationelle Perspektiven auf die Stadtgeschichte Berlins.

Oben drauf gibt es noch eine exklusive Preview einer weiteren, kommenden Ausstellung mit Werken der Berliner Fotografin Renate von Mangoldt: „Berlin Revisited. ZeitSprünge 1972-1987 / 2021-2023“.

Zum Tag der offenen Tür bietet das Museum ein buntes Programm mit Kurz-Führungen durch die Ausstellungen sowie Workshops für Kinder und Erwachsene. In den Höfen des Museums gibt es Spielgelegenheiten für Kinder, es werden Speisen und Getränke angeboten. Ab 16 Uhr legt dj tafkah im Foyer des Museums Musik auf.

 

Programm

Samstag, 22. Juni 2024, 11 – 20 Uhr

Im Museum

11 – 20 Uhr
Freier Eintritt zu allen Ausstellungen

11 – 15 Uhr
Offenes Fotostudio für Familien
In unserem Fotostudio können Porträts mit der ganzen Familie gemacht werden. Was alles in sechs Minuten Belichtungszeit passieren kann? Finden Sie es heraus!

14 Uhr
Begrüßung
Matthias Harder (Helmut Newton Foundation), Wilhelm Hartung (Verein der Freunde des Museums für Fotografie), Ludger Derenthal und Moritz Wullen (Kunstbibliothek)

14.15 Uhr
Der Künstler in der Ausstellung
Sprechen Sie mit Michael Wesely in seiner Ausstellung.

14.15 – 16.45 Uhr
Newton entdeckt
Entdecken Sie in fünf Kurzführungen Highlights der aktuellen Geburtstagsausstellung der Helmut Newton Foundation.

15 – 17.30 Uhr
Wesely entdeckt
Entdecken Sie in fünf Kurzführungen in der Ausstellung im Kaisersaal historische Berliner Architekturfotografien und atemberaubende Zeitsprünge zwischen Einst und Heute.

15 Uhr
Lieblingsstücke
Mitarbeiter*innen der Kunstbibliothek (Katja Böhlau, Sonja Edelmann und Friederike Eden) stellen ihre Fotografie-Favoriten im Original vor.

16 Uhr
Wie alles begann
Ludger Derenthal, Matthias Harder und Moritz Wullen im Gespräch zur Gründungsgeschichte des Museums für Fotografie

16 – 20 Uhr
Musik im Foyer 
dj tafkah

17 Uhr
Der Kurator in der Ausstellung
Sprechen Sie mit Matthias Harder über die Ausstellung „Berlin, Berlin“.

18.30 Uhr
Die Künstlerin in der Ausstellung
Sprechen Sie mit dem Kurator André Kirchner und Renate von Mangoldt in ihrer Ausstellung.

 

In den Museumshöfen

Torwand

Tischkicker

Tischtennisplatte

Speisen und Getränke

 

 

Eintritt und Teilnahme an den Angeboten kostenfrei.

 

Wir danken dem Verein der Freunde des Museums für Fotografie und Museum&Location für die großzügige Förderung!

Kosten:
0 € Eintritt und Teilnahme kostenfrei
Ausstellung:
Michael Wesely. Berlin 1860 – 2023
Sammlung:
Kunstbibliothek

Im Kalender eintragen

Newsletter abonnieren