Dieses Buch ist eine Weltpremiere: Hattula Moholy-Nagy, die Tochter des Künstlers und Bauhausmeisters László Moholy-Nagy, hat für diese Publikation ihr Foto-Archiv geöffnet und zum ersten Mal ist Moholy-Nagys Album von Fotokontakten zu sehen. Es entstand zwischen 1925 und 1937, zwischen Weimar und der Emigration in die USA.

Moholys Fotogramme und Fotografien gehören zu den bedeutendsten Arbeiten der Kunst des 20. Jahrhunderts und sind Ikonen der von ihm maßgeblich geprägten Bewegung des Neuen Sehens – einer spektakulär neuen Art auf die Welt zu blicken und sie mit Fotoapparaten aus den Angeln zu heben

Es sprechen:

Ludger Derenthal
Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin
Jeannine Fiedler
Autorin des Buches, Berlin
Enno Kaufhold
Fotohistoriker, Berlin


Die Ausstellung László Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Rekonstruktion einer Ausstellung Berlin 1929 ist bis 19 Uhr geöffnet.

Buchvorstellung: Moholy Album

Lesung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Fr 13.09.2019 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Kunstbibliothek
Treffpunkt: Foyer
Kosten: Kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: László Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Rekonstruktion einer Ausstellung Berlin 1929
Sammlung: Kunstbibliothek

Im Kalender eintragen