Mode unterliegt ihren eigenen Gesetzen und gilt als Schrittmacher des sozialen Wandels. Die aktuelle Sonderausstellung des Kunstgewerbemuseums zeigt, wie eine junge, engagierte Generation afrikanischer Modedesignerinnen und -designer „afrikanische“ Mode neu definiert. „Bauhaus zum Anfassen“ und Führungen durch die Sammlung des ältesten Kunstgewerbemuseums in Deutschland ergänzen das Programm.

Das Café im Kulturforum ist geöffnet.

Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.

Für Kreative
Ich entwerfe und fertige Schmuck mit Ihnen.
18.30–22.00 | durchgängig | Treffpunkt: Mode-Atelier im Kunstgewerbemuseum

Für Kinder
Ich entdecke mit Euch das Museum.
18.00–21.00 Uhr (stündlich)

Für Eilige
Schnelle Bekanntschaften. Ich zeige Ihnen das Wichtigste in 15 Minuten.
18.15–00.15 (stündlich)

For English Speakers
Come with me. I show you some highlights.
18.30–0.30 Uhr (stündlich)

Meraklılar için
Size eserlerin sürükleyici hikayelerini anlatacağım.
19.00–19.30 Uhr

Chefsache
Die Kuratorin Cornelia Lund führt Sie durch die Sonderausstellung "Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design".
19.30 Uhr

Für Wissbegierige
Ich erzähle Ihnen die Geschichten hinter den Kunstwerken.
19.45–23.45 Uhr (stündlich)

ДЛЯ ЛЮБОЗНАТЕЛЬНЫХ
Я расскажу вам истории, спрятанные за произведениями искусства.
20.00 Uhr | 21.00 Uhr

Chefsache
Die Kuratorin Beatrace Angut Oola führt Sie durch die Sonderausstellung "Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design".
20.30 Uhr

Pour les francophones
Viens avec moi. Je vais vous montrer les points saillants.
20.30–23.30 Uhr (stündlich)

Chefsache
Die Kuratorin Claudia Banz führt Sie durch die Sonderausstellung "Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design".
21.30 Uhr

Das Programm Bauhaus am Kulturforum


Programm der Langen Nacht der Museen

TICKETS
Regulär 18 EUR / ermäßigt 12 EUR. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

SPARTICKETS | 12 EUR / ermäßigt 10 EUR, erhältlich nur bis 19. August 2019

Ermäßigung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, ALG-II-Empfänger*innen, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte, Begleiter*innen von Schwerbehinderten mit Ausweis "B" haben freien Eintritt.
Andere Karten wie die Jahreskarte der Staatlichen Museen oder der Museumspass Berlin gelten in der Langen Nacht nicht.

Tickets erhalten Sie online, in allen beteiligten Museen, in Verkaufsstellen und Automaten von BVG und S-Bahn, an Berlin Tourist Infos und in den Hekticket-Filialen am Alexanderplatz und am Bahnhof Zoo ab dem 5. August 2019. 
Online und an Automaten sind keine ermäßigten Tickets erhältlich.

Am Abend der Langen Nacht erhalten Sie Tickets in allen beteiligten Museen sowie an unseren Kassen am Lustgarten und am Potsdamer Platz.

Das Ticket gilt am 31. August 2019 von 18 bis 2 Uhr als Einlasskarte in allen an der Langen Nacht beteiligten Häusern, für die Shuttle-Busse der Langen Nacht und für die öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich ABC vom 31.8. 15 bis 1.9. 5 Uhr.

 

 

Halten Sie Ausschau

Lange Nacht der Museen