Restaurator*innen arbeiten überwiegend hinter den Kulissen. Sie erforschen dort die Materialität und Herstellungstechnik
von Kunstwerken und tragen die Verantwortung für deren Erhaltung. Am zweiten europäischen Tag der Restaurierung geben Restaurator*innen der Staatlichen Museen zu Berlin exklusive Einblicke in diese anspruchsvolle Arbeit. Ein besonderes Programm mit Führungen durch Ausstellungen, Restaurierungsateliers und Depots auf der Museumsinsel vermittelt neue Sichtweisen auf die Werke und die Institution Museum.

Das Programm folgt in Kürze.

Tag der Restaurierung

Öffentliche Führung | Expertengespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 13.10.2019 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Bode-Museum
Kosten: Kostenfrei mit Eintrittskarte
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellungen: Skulptur und Malerei 13.-18. Jh.Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei

Im Kalender eintragen