Eine Biologin und Kunsthistoriker untersuchen die in Gemälden dargestellten Bäume. Nicht jeder Baum lässt sich bestimmen. Ist die Bestimmung möglich, stellt sich unweigerlich die Frage, was für eine Bedeutung dieser für das dargestellte Bildthema haben könnte. Folgt man Erzählungen der Mythologie, waren Bäume häufig verwandelte Menschengestalten oder sie waren einer bestimmten Gottheit geweiht.


Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. 

Kunst im Dialog: Rund um den Baum

Öffentliche Führung | Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 07.09.2019 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst im Dialog, Alle Tandemführungen auf einen Blick!

Buchen

Im Kalender eintragen