Der found-footage-Film Fragen an meinen Vater ist ein imaginierter Dialog zwischen dem Künstler und seinem verstorbenen Vater, dem Schauspieler Ulrich Mühe. Zusammengeschnittene Fragmente von Filmrollen dienen dem Versuch, Antworten auf jene Fragen zu finden, die zu Lebzeiten nicht gestellt wurden. In diesem Mosaik – bestehend aus fünf Kapiteln und einem Prolog, in denen der Vater sich verteidigt, Anklage erhebt, sein Gegen- über beschwichtigt und bestärkt – werden die fließenden Übergänge von Wirklichkeit und Fiktion, von Privatem und Kunst, verhandelt. 
 
Deutsch mit englischen Untertiteln.
 
18 Uhr Screening
Konrad Mühe, Fragen an meinen Vater
 
18:30 Uhr Gespräch 
Dominikus Müller im Gespräch mit Konrad Mühe

Konrad Mühe, Fragen an meinen Vater, 2011. Screening & Gespräch

Dominikus Müller im Gespräch mit Konrad Mühe

Film

Termin: Do 04.07.2019 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Andreas Mühe. Mischpoche
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen