Sechs Termine: Do / 11 – 12.30 Uhr / 24.1., 31.1., 7.2., 14.2., 28.2., 7.3.2019 (Ausverkauft!)

Neben Gemälden schuf der Surrealist Max Ernst herausragende graphische Werke. Im Fokus dieser Gesprächsreihe steht Maximiliana – Die widerrechtliche Ausübung der Astronomie – eines der schönsten Künstlerbücher des 20. Jahrhunderts und ein Hauptwerk von Marx Ernst. Die verwendeten Zeichen erinnern an die „écriture automatique“ und an ägyptische Hieroglyphen. Sie zeigen kleine Geschöpfe und große Galaxien: Elemente, die in Ernsts Werk wiederholt auftauchen und sich weit in die Kunstgeschichte zurückverfolgen lassen.

Referentin: Katharina M. Raab
Treffpunkt: Besucherinformation Sammlung Scharf-Gerstenberg

Vorverkauf
Ab 10. Januar 2019 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen zur Akademie

Akademie | Gesprächsreihe 1
Max Ernsts geheime Zeichen, Schriften und Hieroglyphen

zur Sonderausstellung „Max Ernst, Zeichendieb“ (bis 28.4.2019)

Akademie: Gespräche zu Kunst und Kultur (mehrtägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 24.01.2019 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg
Treffpunkt: Information
Kosten: 40 EUR
zzgl. Eintritt
Ausstellung: Max Ernst, Zeichendieb

Im Kalender eintragen