Schäufelein-Abend

Termin:
Do 29.03.2018 17:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort:
Gemäldegalerie
Anmeldung:
nicht erforderlich

Die Gemäldegalerie und ihr Förderverein haben Grund zu feiern: Mit Unterstützung des Kaiser Friedrich Museumsvereins, der Kulturstiftung der Länder und eines großzügigen Dauerleihgebers sowie aus eigenen Mitteln der Staatlichen Museen zu Berlin konnte der Passionsaltar des Hans Schäufelein (Werkstatt Albrecht Dürer) aus dem frühen 16. Jahrhundert mit vier Innentafeln nahezu vervollständigt werden.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin und Direktor der Gemäldegalerie, und Grußworten von Prof. Dr. Frank Druffner, Kulturstiftung der Länder sowie Dr. Brigit Blass-Simmen, Kaiser Friedrich Museumsverein, spricht Dr. Stephan Kemperdick, Kurator an der Gemäldegalerie, in der Wandelhalle über den Maler Schäufelein und seinen Passionsaltar.

Im Laufe des Abends haben Sie die Möglichkeit, an Kurzführungen durch die Gemäldegalerie teilzunehmen. Themen sind - neben der Erwerbung selbst und ihrem Zusammenhang mit Albrecht Dürer - die Geschehnisse des Gründonnerstags in Bildern der Sammlung: Fußwaschung und Abendmahl, Gethsemane und Gefangennahme.

In der begrünten Eingangshalle erwartet Sie ein grünes (Kauf-)Buffet.

Eine Veranstaltung des Kaiser Friedrich Museumsvereins