Die Epoche des Barock ist geprägt von opulenten Kompositionen und prachtvollen Farben. Die Bildgeschichten sind detailreich ausgeschmückt. Eine Biologin und ein Kunsthistoriker lenken den Blick auf diese Details, die Hinweise auf versteckte Botschaften geben. So haben sich Insekten auf Pflanzen niedergelassen und bilden zusammen sehr häufig ein symbolisches Paar.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog: Tier- und Pflanzensymbolik im Barock

Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 02.06.2018 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen