Online-Präsentationen der Staatlichen Museen zu Berlin in der Deutschen Digitalen Bibliothek

Die Online-Ausstellung „Verklärt, begehrt, vergessen: Frauen in der frühen Plakatgestaltung“ verfolgt die Entwicklung von „Werbedame“ bis „Neue Frau“. Durch Plakate von Design-Pionierinnen aus Deutschland, Frankreich, England und den USA werden ihre faszinierenden Lebenswege erzählt.

Die gemeinsame Online-Ausstellung „Spotlight on the Object“ der Staatlichen Museen zu Berlin und der Staatsbibliothek zu Berlin zeigt knifflige und sensible Beispiele der Provenienzforschung und gibt Einblicke in die Vielfalt dieser Disziplin. 

In der Ausstellung "Flora, Fauna, Fabelwesen. Malerei auf Keramik: Grita Götze, Heidi Manthey, Sonngard Marcks" entsteht ein Dialog zwischen den temporär gezeigten zeitgenössischen Exponaten und den dauerhaft in Schloss Köpenick zu sehenden historischen Werken aus dem Bestand des Berliner Kunstgewerbemuseums.

Die virtuelle Ausstellung „Objektwege. Von der Kunstkammer ins Museum“ der Staatlichen Museen zu Berlin und Deutscher Forschungsgemeinschaft präsentiert ausgewählte Objekte der Berliner Kunstkammer, ihre Biografien und wechselnden Sammlungszuordnungen.

Auch die sammlungsübergreifende Sonderausstellung „STATUS MACHT BEWEGUNG. Lust und Last körperlicher Aktivität“ und die vom Ethnologischen Museum kuratierte Ausstellung „Zu Mythen und Monumenten. Die Forschungsreise von Konrad Theodor Preuss nach Kolumbien (1913-1919)“ stehen online  zur Verfügung.

Drei Kupferstichkabinett-Ausstellungen der Reihe „Kabinett in der Galerie“ gibt es als Online-Präsentationen im DDBstudio der Deutschen Digitalen Bibliothek: „Albrecht Dürer – 500 Jahre Meisterstiche", „Albrecht Altdorfer" und „Lutherbilder. Martin Luther in Bildern seiner Zeit“.

© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek / Dietmar Katz CC BY-NC-SA 4.0

Verklärt, begehrt, vergessen

© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger

Spotlight on the Object

© Grita Götze / Klaus E. Göltz, Halle (Saale)

Flora, Fauna, Fabelwesen

Objektwege. Von der Kunstkammer ins Museum
Online-Ausstellung „Objektwege"

Objektwege

© Staatliche Museen zu Berlin, Ethnologisches Museum / Claudia Obrocki

Zu Mythen und Monumenten

Utagawa Kunisato, Prozession auf der Brücke Nihonbashi in der Östlichen Hauptstadt (Edo), Japan, Detail, Edo (Tokugawa-)Zeit, 1853 (3. Monat), Farbholzschnitt, © Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / courtesy Art Research Center, Ritsumeikan University, Kyoto
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / courtesy Art Research Center, Ritsumeikan University, Kyoto

STATUS MACHT BEWEGUNG

Albrecht Dürer – 500 Jahre Meisterstiche. Druckgraphik und Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett - als Online-Ausstellung im DDBstudio © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / DDBstudio
Online-Ausstellung „Albrecht Dürer"

Albrecht Dürer

Albrecht Altdorfer. Zeichnungen und Druckgraphik aus dem Berliner Kupferstichkabinett - als Online-Ausstellung im DDBstudio © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / DDBstudio
Online-Ausstellung „Albrecht Altdorfer"

Albrecht Altdorfer

Lutherbilder. Martin Luther in Bildern seiner Zeit - Zeichnungen und Druckgraphik aus dem Kupferstichkabinett  - als Online-Ausstellung im DDBstudio © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / DDBstudio
Online-Ausstellung „Lutherbilder“

Lutherbilder

Online-Angebote der Staatlichen Museen zu Berlin

Dank des vielfältigen Online-Angebots lassen sich die 15 Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin rund um die Uhr erschließen – und viele der Museen können in virtuellen Rundgängen auch außerhalb der Öffnungszeiten erkundet werden. Das Online-Angebot wird kontinuierlich weiterentwickelt und um spannende neue Inhalte ergänzt.