Tickets

M.A. Kerstin Pannhorst


Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Zentralarchiv)

Institution

Zentralarchiv

Kontakt

k.pannhorst[at]smb.spk-berlin.de

Schwerpunkte | Aufgaben | Projekte

Vita

seit 11/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralarchiv im DZK-geförderten Projekt "Spuren des 'Boxerkrieges' in deutschen Museumssammlungen – eine gemeinsame Annäherung"
seit 2016 Doktorandin ("Insekten als globale Ware: Taiwan als Sammelort im frühen 20. Jahrhundert") am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin, gleichzeitig 2017-2021 Predoctoral Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte
9/2016 bis 8/2017 Fellowship for doctoral candidates am Institut für Taiwanische Geschichte an der Academia Sinica in Taipeh, Taiwan
9/2013 bis 9/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des BMBF-geförderten Forschungsprojekts "Wissensdinge" am Museum für Naturkunde in Berlin
12/2010 bis 11/2012 Museumsvolontariat in der Ausstellungsabteilung des Neanderthal Museums in Mettmann
10/2009 bis 8/2010 International Chinese Language Program (ICLP) an der National Taiwan University in Taipeh, Taiwan (DAAD Jahresstipendium / Huayu Enrichment Scholarship)
3/2009 bis 9/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Ausstellung "Schillers Schädel - Physiognomie einer fixen Idee" (Schiller Museum Weimar) am Institut für Anthropologie der Universität Freiburg, in Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar
10/2007 bis 8/2009 Freie Mitarbeiterin für Führungen am Uniseum Freiburg
10/2001 bis 3/2009 Magister Artium in Historischer Anthropologie, Biologie und Linguistik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg
9/2004 bis 5/2005 Studium der Linguistischen Anthropologie und Chinesisch an der Université de Montréal, Kanada (Baden-Württemberg-Stipendium)

Ausgewählte Publikationen

  • Pannhorst, Kerstin: "Insekten als Ressource", in: Allemeyer, Marie Luisa ; Baur, Joachim; Vogel, Christian (Hrsg.): Räume des Wissens. Die Basisausstellung im Forum Wissen, Göttingen 2022, S. 186-189.
  • Pannhorst, Kerstin: Zirkulieren: "Hans Sauter und der Wert von Insekten", in: Heumann, I.: Güttler, N. (Hrsg.): Sammlungsökonomien, Berlin 2016, S. 71-93.
  • Pannhorst, Kerstin: "Verpacken, Verkaufen, Verschenken: Entomologische Praktiken zwischen Formosa und Berlin 1902-1914", in: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 39/3 (2016), S. 230–244.
  • Hermannstädter, Anita; Heumann,Ina; Pannhorst, Kerstin (Hrsg.): Wissensdinge: Geschichten aus dem Naturkundemuseum. Berlin 2015: Nicolai (2. erweiterte Auflage: Berlin 2020: Reimer).
  • Hermannstädter, Anita; Heumann, Ina; Pannhorst, Kerstin: "Fisch und Wissensding. Zur Bedeutung naturkundlicher Objekte", in: Dies. (Hrsg.): Wissensdinge. Geschichten aus dem Naturkundemuseum, Berlin 2015: Nicolai (2. erweiterte Ausgabe: Berlin 2020: Reimer), S. 10-25.
  • Auffermann, Bärbel; Pannhorst, Kerstin (Hrsg.): Wie Menschen Affen Sehen, Mettmann 2012.

Weiterführende Links

Mitarbeiter*innen der Staatlichen Museen zu Berlin

Hier stellen sich die Mitarbeiter*innen in den Museen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin mit ihrem beruflichen Werdegang und ihren Arbeitsschwerpunkten vor.