Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Weitwinkel – Globale Sammlungsperspektiven, Folge # 3: „Nandi – Das göttliche Reittier“

Podcast

Die Weitwinkel-Folge „Nandi – Das göttliche Reittier“ erkundet ein Highlight aus der Sammlung des Museums für Asiatische Kunst: Eine hölzerne Stier-Skulptur aus dem 19. /20. Jahrhundert. Sie wurde in Indien für Prozessionen verwendet und befindet sich nun in der Dauerausstellung im Museum für Asiatische Kunst im Humboldt Forum. Welche Bedeutung hat das Reittier Nandi für den Hinduismus? Warum ist es eines der Highlight-Objekte im Humboldt Forum?

Es erzählen:

  • Vilwanathan Krishnamurthy, Vertreter des Sri-Ganesha-Hindu-Tempels, Berlin
  • Martina Stoye, Kuratorin für Kunst Südost- und Südasiens, Museum für Asiatische Kunst, Berlin
  • Martin Baer, Produzent

Sie hören Aufnahmen aus dem Phonogramm Archiv, Ethnologisches Museum Berlin

Im „Weitwinkel – Globale Sammlungsperspektiven“-Podcast sprechen wir mit Kurator*innen, Depotleiter*innen, Restaurator*innen der Staatlichen Museen zu Berlin sowie mit Künstler*innen, thematischen Expert*innen und Kindern über die vielseitigen Bedeutungen und transkulturellen Geschichten, die sich hinter Objekten verbergen. Was können wir heute von diesen Objekten lernen? Was assoziieren wir damit? Woher stammen die Objekte und welche Funktion/Bedeutung hatten sie ursprünglich/heute noch? Welche Geschichten verbergen sich dahinter?