Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

ReBoot Culture im Bode-Museum: TUA - Dein Platz

Film

Tua hat im Bode-Museum in Berlin seinen Song „Dein Platz“ gespielt.

Tua ist ein Freund unterschiedlichster Genreeinflüsse – das macht der in Süddeutschland geborene Rapper und Produzent schon zu Beginn seiner Karriere ganz klar deutlich. 2005 erscheint sein Debütalbum „Nacht“ über das legendäre Independent-Label „Royal Bunker“, bevor der Musiker von Samy Deluxe bei Deluxe Records unter Vertrag genommen wird und dort seine zweite Solo-Platte „Grau“ auf den Markt bringt. Von Beginn an gibt Tua die Produktion seiner Musik nie vollständig aus der Hand, sodass er als persönlicher Produzent auch Stil-Elementen aus den Bereichen Electronica, Drum and Bass und Ostblock-Folklore die Chance gibt, seinen Tracks die Tua-typische Vielfalt zu verleihen. Diesen Abwechslungsreichtum behält er sich auch bis zum Release seinen Albums „Tua" (2019) bei. 

ReBoot Culture: DIFFUS, YouTube Music und Google Arts & Culture bringen mit der Unterstützung der Initiative Musik Sessions von Musiker*innen an besondere Orte der Kultur wie Opern oder Museen.