Logo Staatliche Museen zu Berlin


Newsletter Schule 19/2018


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

besuchen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Sonderausstellung „Bijoux Bijoux! Modeschmuck von Chanel bis Dior“ im Kunstgewerbemuseum. Ausstellungsgespräche und Workshops bieten handlungs- und erfahrungsorientierte Einstiege in die Themen Schmuck, Mode und Design.

 

Ausstellungsgespräch


Kunstgewerbemuseum
Mode und Schmuck
Was verbindet Mode und Schmuck? In der Ausstellung entdecken die Schüler und Schülerinnen Kleidungsstücke namhafter Designer und Designerinnen wie Coco Chanel, Christian Dior oder William de Lillo. Die Bezüge zwischen den Kollektionen der Designer und dem dazugehörigen Schmuck werden herausgearbeitet und diskutiert. Es stehen Meisterwerke des Modeschmucks von 1930 bis 2007 im Fokus.

Klassen 3 – 6, Sekundarstufe I + II, Berufsschulen
Dauer: 120 Minuten
Teilnahmegebühr: 60 €

 

Workshop


Kunstgewerbemuseum
Die Mode als Inspiration
Woher nehmen Designer und Designerinnen ihre Anregungen? Was verbindet Mode und Schmuck? Anhand von Meisterwerken des Modeschmucks erkunden die Schüler und Schülerinnen den Einfluss von Mode sowie den Prozess von der Idee bis zum fertigen Design. Ausgehend von eigenen Zeichnungen entwerfen sie Schmuckstücke.

Klassen 3 – 6, Sekundarstufe I + II
Dauer: 120 Minuten
Teilnahmegebühr: 60 €

 

Workshop für Lehrerinnen und Lehrer

Kunstgewerbemuseum
Bijoux Bijoux! Modeschmuck
Was kann Schmuck alles sein? Was waren prägende Inspirationsquellen für Designer und Designerinnen von Modeschmuck, und was bedeutet Materialgerechtigkeit? In der Fortbildung werden diese Fragen mittels künstlerisch-praktischer Auseinandersetzung nachgegangen. Es werden Schmuckstücke nach individuellen Vorstellungen gestaltet. Benutzt werden Materialien, die keine weitere Verwendung im Alltag besitzen. Das Ziel ist eine Verknüpfung von Nachhaltigkeit und formschönem Design. Es werden Möglichkeiten der Umsetzung in der Schulpraxis gezeigt.

Klassen 1 – 6, Sekundarstufe I + II
Di / 27.11.18 / 15 – 18 Uhr
Teilnahmegebühr: kostenfrei

 

Information und Anmeldung


Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltung ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

 

Foto: © Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden