Logo Staatliche Museen zu Berlin
Grafik zur Ausstellung „Fleisch“ © Staatliche Museen zu Berlin, Altes Museum, Gestaltung: BueroBong

Newsletter Schule 11/2018

Altes Museum
Fleisch 1.6.-31.8.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
„Fleisch“ ist eine interdisziplinäre Ausstellung, die die Volontärinnen und Volontäre der Staatlichen Museen zu Berlin kuratiert haben. So vielfältig die Assoziationen sind, die der Begriff „Fleisch“ hervorruft, so vielfältig sind auch die Exponate. Diese werden anhand der Themenbereiche Kost, Kult und Körper präsentiert.

Wir empfehlen einen Ausstellungsbesuch in Verbindung mit einem moderierten Ausstellungsgespräch. Eine Fortbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer. Das Angebot ist ab sofort buchbar.

Ausstellungsgespräch

60 Minuten / 30 EUR

Fleisch – zwischen Genuss und Frust
SEK I – II
Was hat der menschliche Körper mit Fleisch zu tun? Beim Thema Fleisch denkt man zunächst an Nahrung, doch auch der menschliche Körper besteht aus Fleisch. Diese Verzahnung ist ein Thema der Ausstellung. Viele Menschen essen Fleisch und hinterfragen dies nicht. Im Workshop erfahren Schülerinnen und Schüler anhand der ausgestellten Objekte wie Menschen sich mit Fleisch versorgt haben, bevor alles in handlichen Portionen im Supermarkt verfügbar war. Sie diskutieren und hinterfragen kritisch, wie sich die Fleischbeschaffung seitdem geändert hat.

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Einführung: Fleisch
Fleisch als Nahrung ruft bei Menschen unterschiedliches hervor. Für den einen ist es Nahrung, für den anderen abstoßend. Darüber hinaus besteht allerdings jeder menschliche Körper selbst aus Fleisch. Die sammlungsübergreifende Ausstellung stellt anhand ausgewählter Exponate das Verhältnis des Menschen zum Fleisch dar. Die Fortbildung führt in die Themenstellungen der Ausstellung ein.
Mi / 16 – 17.30 Uhr / 6.6.2018 / kostenfrei

 

Organisatorisches

Gruppenbesuche sind ausschließlich in Verbindung mit einer gebuchten Veranstaltung möglich. Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Informationen und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden