Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Newsletter Schule 31/2017

Pergamonmuseum


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
regelmäßig stellen wir Ihnen ausgewählte Angebote für Schulen in den Staatlichen Museen zu Berlin vor – in dieser Woche sind es die Angebote im Pergamonmuseum.

Erkunden Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Antikensammlung, das Museum für Islamische Kunst und das Vorderasiatische Museum. Workshops und Ausstellungsgespräche richten sich an verschiedene Klassenstufen. Erfahrene Kunst- und Kulturvermittler begleiten sie dabei.

Unsere Empfehlungen:

Workshops

#DAS_GLAUBE_ICH
Schüler_innen erkunden zum Thema #DAS_GLAUBE_ICH die Museumsinsel.
Ausgestattet mit Materialien besuchen sie das Neue Museum, das Pergamonmuseum und das Bode-Museum in kleinen Teams. Sie finden Bilder und Worte dafür, was Glaube für sie bedeutet und welche Wertvorstellungen sie vertreten. Mit kreativen Methoden erkunden sie altägyptische, islamische und byzantinische Objekte und bringen diese mit den Werten Freundschaft und Zusammenhalt, Glück und Freude, Schutz und Geborgenheit in Verbindung. Ihre Erfahrungen halten sie in Form von Zeichnungen, Fotos und "Twitterbotschaften" fest. Ein_e Mitarbeiter_in der Bildung und Vermittlung führt in den Workshop ein und moderiert das Abschlussgespräch, in dem die Schüler_innen ihre Ergebnisse vergleichen und diskutieren.

Klasse 5 – 6, Sek I
180 Minuten / 90 EUR


Beschützer der Diebe
Die Schüler_innen entdecken Schauplätze des Buchs „Beschützer der Diebe“ auf der Museumsinsel. Mit verschiedenen Methoden werden Orte und Ausstellungsstücke in zwei Museen erkundet, Textpassagen werden gelesen und diskutiert. Im Alten Museum geht es zum Götterboten Hermes. Was macht ihn zum „Beschützer der Diebe“? Im Pergamonmuseum wird am Markttor von Milet der Unterschied zwischen Original und Kopie untersucht. Das Angebot eignet sich auch für Schüler_innen mit und ohne Seheinschränkung.

Klasse 5 – 6, Sek I
120 Minuten / 60 EUR


Architektur zeichnend begreifen
In schnellen Skizzen nähern sich Schüler_innen den monumentalen Architekturen der römischen Antike. Sie zeichnen Details von Architektur und Skulptur mal künstlerisch frei, mal technisch genau auf Millimeterpapier. Ausgehend von den Zeichnungen werden im Gespräch antike Architektur und ihre Säulenordnungen vermittelt.

Klasse 5 – 6, Sek I – II, Berufsschule
120 Minuten / 60 EUR

Ausstellungsgespräche

60 Min / 30 EUR

Von Assurnasirpal bis Nebukadnezar. Zu Gast bei einem altorientalischen König

Klasse 1 – 6, Sek I – II
Sie waren mächtige Herrscher, die Könige Assyriens und Babyloniens, die sich vor vielen tausend Jahren anschickten, ein Weltreich zu erobern. Ihre Paläste in Nord- und Südmesopotamien sind nicht zuletzt auch dank deutscher Ausgrabungen bekannt.
In ihnen residierte der König, empfing Gesandte aus dem ganzen Land und feierte opulente Feste. Das Ausstellungsgespräch vermittelt einen Eindruck vom Leben am assyrischen Königshof.

Fünf Highlights – eine Stunde
Klasse 5 – 6, Sek I – II, Berufsschule
Wann und wie entstand das Pergamonmuseum? Monumentale Bauwerke aus dem Alten Orient, dem Alten Rom und dem Islamischen Kulturkreis sind hier ausgestellt. Welche Funktion hatten diese Gebäude ursprünglich? Das Ausstellungsgespräch bietet Schülerinnen und Schülern einen Überblick über die Geschichte des Museums und seine wichtigsten antiken Architekturrekonstruktionen.


Das vollständige Angebot für Schulen: www.smb.museum/bildung-vermittlung


Organisatorisches

Für alle Angebote ist eine Buchung mindestens 14 Tage im Voraus erforderlich.Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Informationen und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum
www.smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden