Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Newsletter Schule 26/2017

Bode-Museum

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
regelmäßig stellen wir Ihnen ausgewählte Angebote für Schulen in den Staatlichen Museen zu Berlin vor – in dieser Woche sind es die Angebote im Bode-Museum.

Erkunden Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Skulpturensammlung und das Museum für Byzantinische Kunst. Zweistündige Workshops und einstündige Ausstellungsgespräche richten sich an verschiedene Klassenstufen. Erfahrene Kunst- und Kulturvermittler begleiten sie dabei.

Unsere Empfehlungen:

Workshops

120 Minuten / 60 EUR

Neugier erwünscht: Erstbesuch im Bode-Museum
Kindertagesstätte und Vorschule, Klasse 1 – 3
Wir besuchen ein Museum, das wie ein Schloss aussieht und in dem man sich leicht verlaufen kann. Was ist überhaupt ein Museum? Warum hat das Bode-Museum eine so große Eingangshalle? Wer ist der Reiter auf der riesigen Reiterstatue? In den Ausstellungsräumen entdecken wir große und kleine Skulpturen aus verschiedenen Zeiten und Materialien. Unsere ersten Eindrücke halten wir in kleinen Skizzen fest.

Drachendruckwerkstatt
Kindertagesstätte und Vorschule, Klasse 1 – 3
Drachen tauchen im Bode-Museum in verschiedenen Kontexten auf: Der Erzengel Michael besiegt beispielsweise den Teufel in Gestalt eines Drachens und der heilige Georg befreit eine Stadt von einem menschenfressenden Drachen. Wie haben die Künstler Drachen dargestellt? Wir zeichnen vor den Originalen und stellen in der Werkstatt farbige Abdrucke unserer Drachen her.

Von Herkules bis Spiderman
Klasse 1 – 6
Viele Kunstwerke im Bode-Museum erzählen die Geschichten von Helden und Heiligen aus Mythen und Sagen. Einige der schönsten Figuren und spannendsten Geschichten lernen wir heute kennen. Wer sind eure Helden? Was macht sie für euch zum Vorbild? Im Werkraum modelliert ihr euren Helden oder eure Heldin aus farbigem Wachs.

Ausdrucksstark!
Klasse 4 – 6, Sek I – II, Berufsschule
Im Bode-Museum sind ausdrucksstarke Porträtköpfe aus Renaissance und Barock ausgestellt. Welche Persönlichkeiten sind dargestellt? Welchen Gesichtsausdruck haben sie? Wir erkunden Mimik und Kopfhaltung der Büsten und überlegen, was diese über die Dargestellten aussagen und wie sie auf uns wirken. Im Werkraum modellieren wir eine Plastik aus Ton mit prägnantem Gesichtsausdruck – uns selbst oder unser Gegenüber.

Ausstellungsgespräche

60 Min / 30 EUR

Christliche Feste

Kindertagesstätte und Vorschule, Klasse 1 – 6, Sek I – II, BerufsschuleIm
Bode-Museum erkunden wir Altäre und Reliefs mit Oster-, Pfingst- und Weihnachtsdarstellungen. Wie deuten wir die dargestellten Figuren und christlichen Symbole heute? Welchen Bezug haben wir zu diesen? Gemeinsam diskutieren wir Darstellungen biblischer Geschichten, deren Bildsprache und Symbolik früher allgemein bekannt war: von der Verkündigung der Geburt Christi bis zu Christi Kreuzigung und Auferstehung.

Woran erkennt man Kunststile?
Sek I – II, Berufsschule
Woran erkennen wir, aus welcher Zeit ein Kunstwerk stammt? Im Bode-Museum sind plastische Werke, Skulpturen und Gemälde von der Spätantike, dem Mittelalter, der Gotik, Renaissance und Manierismus, dem Barock und Rokoko bis hin zum Klassizismus ausgestellt. In einem Gang durch die Jahrhunderte diskutieren wir an ausgewählten Kunstwerken typische Merkmale der unterschiedlichen Kunststile.


Das vollständige Angebot für Schulen: www.smb.museum/bildung-und-vermittlung


Organisatorisches

Für alle Angebote ist eine Buchung mindestens 14 Tage im Voraus erforderlich.Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Informationen und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum
www.smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden