Logo Staatliche Museen zu Berlin
George Condo Multi-Colored Pod, 1996, Öl auf Leinwand, Sammlung des Künstlers, New York Courtesy Sprüth Magers und Skarstedt © VG Bild-Kunst, Bonn 2016 Foto: © George Condo 2016

Newsletter Schule 1/2017

Museum Berggruen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen regelmäßig ausgewählte Angebote für Schulen in den Staatlichen Museen zu Berlin vor – heute sind es die Angebote für Schülerinnen und Schüler im Museum Berggruen.

Erkunden Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern das Museum Berggruen und die Sonderausstellung „George Condo. Confrontation” (bis 12.3.2017). Erfahrene Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler begleiten die Workshops und Ausstellungsgespräche.

Unsere Empfehlungen:

Workshops

120 Minuten / 60 EUR / in englischer Sprache / 100 EUR

Kopieren, Übermalen, Collagieren
zur Sonderausstellung „George Condo. Confrontation” (bis 12.3.2017)
Klasse 1 – 6, Sek I – II
In den Bildern des zeitgenössischen Künstlers George Condo treffen wir auf Motive und Malstile anderer Künstler, aber auch auf Bilder aus der Comic- und Alltagswelt. Wie entstehen seine Bildwerke? Was sind seine Techniken und welche Wirkungen erreicht er mit ihnen? Wir gehen der Bildsprache Condos auf die Spur. Unsere Beobachtungen sammeln wir in Skizzen, die wir im Atelier zu eigenen Collagen gestalten.

Mein kubistisches Ich
Klasse 1 – 6, Sek I – II
Ein Porträt, das eine Person gleichzeitig frontal und seitlich zeigt - wie geht das? Der Künstler Pablo Picasso war der erste, der das gewagt und damit eine neue Kunstrichtung entwickelt hat. Anhand ausgewählter Kunstwerke Picassos untersuchen wir die Merkmale der kubistischen Malerei. Im Atelier könnt ihr euch selbst von verschiedenen Seiten fotografieren, zeichnen und zu einem einzigen Porträt zusammenkleben.

Ausstellungsgespräche

60 Minuten / 30 EUR / in englischer Sprache / 50 EUR

„Ich wollte Maler werden und bin Picasso geworden.“
Klasse 1 – 6, Sek I – II
Der Künstler Pablo Picasso ist einer der bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er hat nicht nur eine ganze Kunstrichtung geprägt, sondern mit seinen Werken immer wieder Aufsehen erregt. Wer war dieser Künstler und wie hat er gearbeitet? Bei einem Rundgang durch das Museum Berggruen schauen wir Kunstwerke Picassos aus verschiedenen Lebensphasen an und überlegen gemeinsam, was seine Kunst ausmacht.

Klassisch aber modern!

Sek I – II
Was ist die klassische Moderne? Wie fängt sie an? Wie hört sie auf? Welches sind ihre wichtigsten Merkmale? Wer sind ihre Vertreter? Die Sammlung Berggruen bietet einzigartige Möglichkeiten, der Kunst der Moderne auf die Spur zu kommen! Anhand der ausgestellten Werke und der Künstlerbiografien durchlaufen wir eine Epoche der Kunst und begegnen avantgardistischen Stilrichtungen und aufmüpfigen Künstlern.

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Methodenwerkstatt: Dekonstruktive Methoden und Kunst
Di 24.1.2017 / 15.30 – 17.30 Uhr / kostenfrei


Das vollständige Angebot für Schulen: www.smb.museum/bildung-und-vermittlung

Organisatorisches

Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Informationen und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden