Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Neues Museum / Valerie Schmidt

Newsletter Schule 22/2016

Neues Museum

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
heute informieren wir Sie über ausgewählte Angebote für Schülerinnen und Schüler im Neuen Museum. Im Neuen Museum werden Exponate aus dem Ägyptischen Museum und Papyrussammlung und dem Museum für Vor- und Frühgeschichte präsentiert.

Wir empfehlen Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern den Besuch des Neuen Museums in Verbindung mit einem Ausstellungsgespräch oder einem Workshop.

Unsere Empfehlungen:

Ausstellungsgespräche

60 Minuten / 30 EUR 
Grundschule, Sekundarstufe I – II

Das Alte Ägypten entdecken
In diesem Rundgang erhalten wir einen Einstieg in die Sammlung des Ägyptischen Museums – vom tonnenschweren Sarkophag bis zum federleichten Papyrus. Reliefs laden zum genauen Hinsehen ein. Details warten darauf, entdeckt zu werden. Anhand ausgewählter Highlights wie etwa aufwendiger Grabbeigaben, Kultkammern und der Büste der Nofretete wird altägyptische Geschichte lebendig.

Archäologie vor der Haustür – Funde aus Berlin im Museum für Vor- und Frühgeschichte

Folgt uns auf einer Tour durch die Ur- und Frühgeschichte des Berliner Raums: Beginnend beim Elch vom Hansaplatz, über den Brunnen aus der bronzezeitlichen Siedlung von Berlin-Lichterfelde, das völkerwanderungszeitliche Mädchengrab von Britz bis zur slawischen Burg in Berlin-Spandau. Wir erkunden archäologische Funde aus Berlin seit der Stadtgründung bis in die jüngste Vergangenheit.

Workshops

120 Minuten / 60 EUR
Grundschule, Sekundarstufe I – II

Auf Papyrus geschrieben, in Stein gemeißelt. Schrift und Sprache im Alten Ägypten
Lange zählten Hieroglyphen zu den großen Rätseln der Kulturgeschichte. Im Workshop entdecken wir an ausgewählten Objekten verschiedene Schriftzeichen und lernen das System der ägyptischen Schrift und Sprache kennen. Wir lesen und schreiben Hieroglyphen. Wir diskutieren die Bedeutung und Entwicklung der Schrift, die Aufgaben und gesellschaftliche Stellung des Schreibers, das Schulwesen, die Schreibmaterialien oder die Papyrusherstellung.

Auf der Suche nach Troja
Die berühmte Stadt Troja wurde von Homer besungen und von Heinrich Schliemann ausgegraben. Wir finden heraus, ob es den Kampf um Troja tatsächlich gab, wann und wo der Archäologe und Sammler Schliemann die mythische Stadt gefunden hat und wie alt der Schatz des Priamos tatsächlich ist. Anschließend gestalten wir Siegeskränze oder malen einen Vasencomic.


180 Minuten / 90 EUR
Klasse 5 – 6, Sekundarstufe I – II

#DAS_GLAUBE_ICH
Wir erkunden zum Thema #DAS_GLAUBE_ICH die Museumsinsel. Ausgestattet mit Materialien besuchen wir das Neue Museum, das Pergamonmuseum und das Bode-Museum in kleinen Teams. Wir finden Bilder und Worte dafür, was Glaube für uns bedeutet und welche Wertvorstellungen wir vertreten. Ein_e Mitarbeiter_in der Bildung und Vermittlung führt in den Workshop ein und moderiert das Abschlussgespräch, in dem wir unsere Ergebnisse vergleichen und diskutieren.

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Einführung: Nicht nur Pharaonen! Wichtige Persönlichkeiten im Alten Ägypten
Do / 30.3.2017 / 16 – 17.30 Uhr / kostenfrei

Workshop: Römer und Germanen am Limes
Do / 4.5.2017 / 16 – 18 Uhr / kostenfrei

Das vollständige Angebot für Schulen: www.smb.museum/bildung-und-vermittlung

Organisatorisches

Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Pro 10 Schülerinnen oder Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Informationen und Anmeldung

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden