Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Anika Büssemeier



Newsletter Kinder und Familie 26/2019

Sommerferienprogramm 2019

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,
Sommerferien in Berlin! Auch in der dritten und vierten Ferienwoche haben die Staatlichen Museen zu Berlin spannende Workshops für Daheimgebliebene im Angebot. Wie wäre es z. B. mit dem Angebot „Vom Entwurf zum Textil“ im Kunstgewerbemuseum? Auch gibt es noch einige freie Plätze für das Sommercamp, das vom 16. bis 18. Juli 2019 mitten auf der Museumsinsel stattfindet.

 

Workshops (mehrtägig)
 

Teilnahmegebühr: 36 EUR, wenn nicht anders angegeben.
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
 

Altes Museum
Auswählen, Aufstellen, Ausleuchten
Es braucht ganz schön viel bis eine Ausstellung eröffnet werden kann! Finde heraus wie Ausstellungen entstehen. Wie werden die Objekte ausgewählt und arrangiert? Welche Berufe sind beteiligt? Welche Rolle spielen Licht und Farbe bei der Ausstellungsgestaltung? Wie wünschst du dir eine Ausstellung? Halte deine Ideen in einem Drehbuch oder einem Modell fest.

Di − Do / 14 − 17 Uhr / 9.7. – 11.7.2019
Kinder 9 − 12 Jahre

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Bildersound
zur Sonderausstellung „Jack Whitten: Jack's Jacks”
Wie klingen Farben und wie hören sich Bilder an? Inspiriert von Werken des Künstlers Jack Whitten erfindest du in der Ausstellung „Jack Whitten. Jack‘s Jacks“ Klanggeschichten, komponierst Musikstücke und malst Bilder zu Musik. An drei Tagen beschäftigst du dich mit der Verbindung zwischen Kunst und Musik.

Di − Do / 11 − 14 Uhr / 9.7. – 11.7.2019
Kinder 6 − 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt. Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei.

Kunstbibliothek
Stop – Motion – Film
zur Sonderausstellung „Transit-Zonen: Henning Wagenbreth in der Kunstbibliothek”
Wie entstehen animierte Bilder? Wie kann man eine Geschichte visuell erzählen? Inspirationen für einen kurzen Trickfilm findest du in den knallig-bunten Illustrationen des Künstlers Henning Wagenbreth. Zusammen mit den anderen Jugendlichen erstellst du ein Drehbuch, entwirfst die Hauptcharaktere und baust Modell-Kulissen und Szenen. Anschließend fügst du die Einzelbilder zu einem Filmclip am Computer zusammen.

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 9.7. – 11.7.2019
Jugendliche ab 13 Jahre


Museumsinsel Berlin
Sommercamp Museumsinsel – Rauf auf die Insel

jeweils Di – Do / 10 – 13 Uhr / 16.7. – 18.7.2019

Freiluftatelier
Motive für ihre Gemälde fanden Künstler*innen oft im Freien. In der Alten Nationalgalerie findest du zahlreiche Beispiele hierfür. Mit einem Skizzenblock machst du dich im Außenraum der Museumsinsel auf die Suche nach den besten Motiven. Deine Skizzen sind Ausgangspunkt für ein großes Gemälde auf Leinwand.

Kinder 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Unterstützung ihr Kind benötigt. Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahmegebühr frei.

Fotostudio
Mit nur einem Bild eine ganze Geschichte erzählen? Wie das geht, zeigen dir zahlreiche Kunstwerke in den Museen. Welche Geschichte willst du erzählen? Egal ob draußen vor der Architektur oder in den Museen neben einem Kunstwerk – auf der Museumsinsel findest du die perfekten Orte für deine Bildgeschichte. Von einer Fotografin erhältst du professionelle Tipps.  

Jugendliche ab 13 Jahre

Farblabor
Die Bauwerke der Museumsinsel orientieren sich an der Architektur der Antike. Doch warum sind sie so farblos? Die Vorbilder im alten Rom und Griechenland waren oft in Farbe gestaltet. Im Sommercamp bringst du Farbe ins Grau der Museumsinsel. Zusammen mit anderen Teilnehmenden gestaltest du große und farbenstarke Stoffcollagen, die den Kolonnadenhof verwandeln werden.

Kinder 6 – 12 Jahre

Gipswerkstatt
Kopien von bedeutenden Skulpturen anzufertigen, hat eine lange Tradition. Auf der Museumsinsel findest du zahlreiche Beispiele hierfür. Während des Sommercamps wird der Kolonnadenhof zur Gipswerkstatt. Du untersuchst Gipsmodelle, erlernst die Technik des Gipsabgusses und vervielfältigst ein Objekt deiner Wahl.

Kinder 6 – 12 Jahre

Gemeinsame Abschlusspräsentation der Workshops im Kolonnadenhof der Museumsinsel:
Do / 13 – 14 Uhr / 18.7.2019

Kunstgewerbemuseum
Mode-Atelier: Vom Entwurf zum Textil
zur Sonderausstellung „Tracking Talents"
Woher nehmen Designer*innen ihre Anregungen? Wie setzen sie diese in Kleidungsstücke um? Welche Rolle spielen dabei innovative Technologien und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen? Was wird händisch gemacht, was übernehmen Maschinen? In der Ausstellung erforschst du den Entstehungsprozess von Mode am Beispiel eines gestrickten Kleidungsstücks. An einer Strickmaschine setzt du einen eigenen Entwurf um.

Di − Do / 10 – 13 Uhr / 16.7. – 18.7.2019
Kinder 9 − 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 45 EUR


Workshops (eintägig)
 

Teilnahmegebühr: 9 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Altes Museum
Labor Antike: Schreiben wie Griechen und Römer
Schreiben mit einer Metallspitze auf Wachs? Das klingt nicht besonders fortschrittlich, dabei hatten Griechen und Römer schon große Bibliotheken für ihre Gelehrten. Im Labor Antike lernst Du ihre geheimnisvollen Zeichen kennen und schreibst auf Tonscherben und Papyrus.

Sa / 14 – 16 Uhr / 6. 7. 2019
Kinder / 9 – 12 Jahre

Sa 6. Juli 2019 15 Uhr

Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart Berlin
Ich versteh nur Bahnhof
"Ich versteh nur Bahnhof!", das sagen manche Menschen, wenn sie etwas nicht verstehen. Du suchst nach Kunstwerken, die für dich besonders rätselhaft erscheinen und entwickelst für sie eine eigene Sprache, Schrift oder ein Zeichensystem. Verwirrung auf voller Linie: Nur du hast noch den Durchblick!

So / 14 – 16 Uhr / 7. 7., 21.7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre

Kunstgewerbemuseum
Zwiebelmuster – Von der Idee zum Design
Woher nehmen die Porzellangestalter*innen ihre Anregungen? In diesem Workshop wird der Gestaltungsprozess von der Idee bis zum fertigen Design verfolgt. Du lässt dich in der Ausstellung von Mustern auf Porzellan inspirieren und zeichnest Motive aus der Natur nach. Im Anschluss entwirfst und druckst du ein Muster auf Teller oder Tassen.

So / 14 – 16 Uhr / 7. 7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre

Neues Museum
Hinkelstein & Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix und Obelix
Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

So / 14 – 16 Uhr / 7. 7. 2019
Kinder / 9 – 12 Jahre

Pergamonmuseum
Einhörner – jetzt auch im Museum!
Derzeit sind Einhörner sehr beliebt: Es gibt sie als Plüschtiere, auf Stickern, als Anhänger… und auch im Museum für Islamische Kunst. Dort siehst du sie auf Fliesen zusammen mit  Elefanten. Wie wurden sie dargestellt? Welche Besonderheiten weisen sie auf? Welche Geschichten sind mit ihnen verbunden? Du sammelst Anregungen für dein Fabeltier, das du aus Modelliermasse und Farbe kreierst.

Sa / 14 – 16 Uhr / 13. 7. 2019
Kinder / 9 – 12 Jahre

Bode-Museum
Tempo, Tempo!
Vor wem läuft Daphne davon? Warum hat es die Jagdgöttin Diana so eilig? In welchem Takt könnte sich die Tänzerin von Canova bewegen? Du stellst die Bewegungen der Skulpturen nach und erstellst Skizzen. Davon ausgehend fertigst du Plastiken aus Draht, die Bewegung spiegeln.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Sa / 14 – 16 Uhr / 13. 7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre

Neues Museum
Forschen wie ein Archäologe
In der Ausstellung erkundest du, wie die Alten Ägypter vor 3.000 Jahren gelebt haben, an welche Götter sie glaubten und welche Schrift sie verwendeten. Dabei nutzt du die Methoden der Archäologen. Durch genaues Hinsehen, Abzeichnen, Fotografieren, Beschreiben, Messen und Vergleichen findest du einiges über das Alte Ägypten heraus.
Anmeldung erforderlich bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Begrenzte Teilnehmerzahl.

So / 14 – 16 Uhr / 14. 7. 2019
Kinder / 9 – 12 Jahre

Museum Berggruen
Schauen, horchen, stempeln
Wie klingt deine Stadt? Der Künstler Paul Klee hatte ein großes Interesse an Farbe, Architektur und Musik. Aus farbigen Drei- und Vierecken gestaltete er rhythmische Stadtlandschaften. Die Formen waren für ihn Töne, die Farben unterschiedliche Klänge. Mit selbst gemachten Stempeln komponierst auch du farbige Stadtbilder zu Musik.

Sa / 14 – 16 Uhr / 20. 7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre

Altes Museum
Göttliche Requisiten im Einsatz!
Warum hält Gott Zeus einen Zepter und Göttin Nike einen Lorbeerkranz? Wie und woran erkennst du die Göttinnen und Götter der griechischen Antike? Welche Aufgaben und Schutzfunktionen wurden ihnen zugeschrieben? Mit Gewändern und Requisiten inszenierst du dich als griechischer Gott oder Göttin und hältst dieses in Fotos fest.

Sa / 14 – 16 Uhr / 20. 7. 2019
Familien / Kinder / 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt. Ggf. sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei.

Neues Museum
Feuer! Eine zündende Idee
Auf den Spuren des Feuers gehst du im Museum auf Entdeckungsreise. Wer hatte wann die zündende Idee, das Feuer zu nutzen? Welche Erfindungen und Mythen verdanken wir dem Feuer? Ob Steinzeitfeuerzeug, Einschusslöcher oder ein Vulkan – das Museum steckt voller heißer Themen! Du stellst einen Lederbeutel her und dein eigenes Steinzeitfeuerzeug zusammen.

So / 14 – 16 Uhr / 21. 7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre

Kunstgewerbemuseum
Mode-Atelier: Vom T-Shirt zum Designerstück
Dein weißes T-Shirt ist dir zu langweilig? In diesem Workshop machst du ein neues daraus. In der Ausstellung lässt du dich von ausgefallenen Designerstücken und deren Mustern, Stoffen und Formen inspirieren. Im Mode-Atelier veränderst du dein mitgebrachtes T-Shirt. Du nähst es um und bringst verschiedene Stoffe und Applikationen an oder du bemalst es mit deinem eigenen Muster. Eine Designerin unterstützt dich dabei.

So / 14 – 16 Uhr / 21. 7. 2019
Kinder / 6 – 12 Jahre
 

Information und Anmeldung

Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird ein Teilnahmebetrag erhoben. Eine Online-Anmeldung ist möglich. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei.

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel. 030 266 42 4242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum
www.smb.museum

 

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden