Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich



Newsletter Kinder und Familie 24/2019

Sommerferienprogramm 2019

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,
die Sommerferien haben begonnen! Unser Tipp für diejenigen, die in den ersten beiden Ferienwochen nicht verreisen: Es gibt noch freie Plätze in einigen Workshops unseres Ferienprogramms. Unsere Empfehlungen für die erste und zweite Ferienwoche sind:


Workshops (mehrtägig)
 

Teilnahmegebühr: 36 EUR

Museumsinsel
Fotostudio
Mit nur einem Bild eine ganze Geschichte erzählen? Wie das geht, zeigen dir zahlreiche Kunstwerke in den Museen. Welche Geschichte willst du erzählen? Egal ob draußen vor der Architektur oder in den Museen neben einem Kunstwerk – auf der Museumsinsel findest du die perfekten Orte für deine Bildgeschichte. Von einer Fotografin erhältst du professionelle Tipps.  

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 25.6. – 27.6.2019
Jugendliche ab 13 Jahre

Gemäldegalerie
Alles nur geklaut?
zur Sonderausstellung „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance”
Darf man als Künstlerin oder Künstler bei anderen abkupfern? Was ist Fälschung, was ist Neuschöpfung? Probiere es aus: Du übernimmst Formen, Farben oder Kompositionsideen von Mantegna und Bellini. Im Atelier multiplizierst oder verfremdest du die Motive. Mit künstlerischen Techniken wie Zeichnung, Pause, Abklatsch oder Fotografie kreierst du dein großformatiges Kunstwerk.

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 25.6. – 27.6.2019
Jugendliche ab 13 Jahre

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Wer steht da im Garten?
Der Garten des Hamburger Bahnhofs wird zum Sommeratelier! Unter freiem Himmel wird gebaut, geformt und geklebt. Ausgangspunkt für deine Erkundungen sind die Kunstwerke, die – versteckt oder auffällig, groß oder klein – rund um den Hamburger Bahnhof im Freien stehen und liegen. Du untersuchst die Werke und baust mit Pappe, Holz und Klebeband eine eigene Skulptur.

Di − Do / 10 – 13 Uhr / 2.7. – 4.7.2019
Kinder 6 − 9 Jahre

Neues Museum
Märchenhafte Verwandlung
zur Sonderausstellung „Cinderella, Sindbad & Sinuhe. Arabisch-deutsche Erzähltradition"
Mit Tanz und Theater erkundest Du die arabische und deutsche Märchenwelt. Verwandle dich in einen Wolf und ein Krokodil. Sei Bösewicht, Schlaumeier und Held*in. Wie fühlen sich Angst, Mut und Freude an? Du entwickelst eigene Geschichten und verwandelst sie mit den Ideen der anderen Teilnehmenden zu gemeinsamen Szenen aus Bewegung, Stimme und Tanz. Der Workshop wird in arabischer und deutscher Sprache durchgeführt.

Mi – Fr / 10 – 13 Uhr / 3.7. – 5.7.2019
Kinder 6 – 9 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt. Gegegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei.

Pergamonmuseum
Tape Art  – Kunst aus Klebeband
Kennst du Tape Art – eine Kunstbewegung, die mit farbigen Klebebändern arbeitet? Du bekommst Tipps, wie du ein Bild kleben kannst. Du experimentierst, skizzierst und klebst ein eigenes Tape Art-Bild. Lass dich dabei von den Mustern und Zierbändern auf Objekten im Museum für Islamische Kunst inspirieren.

Di – Do / 11 – 15 Uhr / 3.7. – 5.7.2019
Kinder 9 − 12 Jahre


Workshops (eintägig)
 

Teilnahmegebühr: 9 €

Pergamonmuseum
Einhörner – jetzt auch im Museum!
Derzeit sind Einhörner sehr beliebt: Es gibt sie als Plüschtiere, auf Stickern, als Anhänger… und auch im Museum für Islamische Kunst. Dort siehst du sie auf Fliesen zusammen mit  Elefanten. Wie wurden sie dargestellt? Welche Besonderheiten weisen sie auf? Welche Geschichten sind mit ihnen verbunden? Du sammelst Anregungen für dein Fabeltier, das du aus Modelliermasse und Farbe kreierst.

Sa / 14 – 16 Uhr / 22.6.2019
Kinder 9 – 12 Jahre

Bode-Museum
MIX MAX: Chimären, Sirenen und andere Neuschöpfungen
Ein Adler mit zwei Köpfen, ein Mensch mit Hühnerfüßen? Wer hat sich solche Wesen ausgedacht? Welche Bedeutungen haben sie? Du zeichnest die Mischwesen, die du im Museum entdeckst. Dann lässt du deiner Fantasie freien Lauf und entwickelst ein Legespiel, das lustige Neuschöpfungen zulässt.
Sa / 14 – 16 Uhr / 22.6.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Gemäldegalerie
Copykids
Findest du die Ähnlichkeiten in den Bildern der beiden Maler? Haben Mantegna und Bellini etwa voneinander abgekupfert? Mit welchen Tricks kannst du ihre Ideen stibitzen? In der Kopierwerkstadt wird vergrößert, verkleinert, verschoben und verfremdet. Du überträgst mit Schablonen oder Rasterzeichnung Motive aus Gemälden, arbeitest mit Lichtpult und Kamera und arrangierst eigene Bilder.

Sa / 14 – 16 Uhr / 22.6., 29.6.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Neues Museum
Hieroglyphen – Schreiben wie die alten Ägypter
Die Hieroglyphen der Ägypter gehören zu den ältesten Schriften der Welt. Im Workshop erfahrt ihr Spannendes über die altägyptischen Zeichen und lernt einige von ihnen zu lesen. Im Werkraum könnt ihr dann auf echtem Papyrus euren Namen in Hieroglyphen schreiben. Begrenzte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

So / 14 – 16 Uhr / 23.6.2019
Kinder 9 – 12 Jahre

Altes Museum
Labor Antike: Tausend Scherben – ein Ganzes
Im Labor Antike findest du heraus, wie aus zerbrochenen Fundstücken wieder ganze Statuen oder Vasen werden. Du nimmst Marmor und Keramik genau unter die Lupe und lernst den Unterschied zwischen altem Original und moderner Kopie erkennen. Wie gestaltest du die fehlenden Arme, Beine oder Nasen antiker Götter und Helden?

Sa / 14 – 16 Uhr / 29.6.2019
Kinder 9 – 12 Jahre

Kunstgewerbemuseum
Achtung Design!
Sehen alle Stühle gleich aus? Welche Merkmale sollte ein Stuhl erfüllen? Was ist ein eckiger, verspielter, funktionaler Stuhl? Wie bequem kann man darauf sitzen? In dem Workshop gehst du diesen Fragen nach. Verschiedene Materialien und Techniken werden zur Diskussion gestellt und eigene Entwürfe gestaltet.
So / 14 – 16 Uhr / 30.6.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Neues Museum
Feuer! Eine zündende Idee
Auf den Spuren des Feuers gehst du im Museum auf Entdeckungsreise. Wer hatte wann die zündende Idee, das Feuer zu nutzen? Welche Erfindungen und Mythen verdanken wir dem Feuer? Ob Steinzeitfeuerzeug, Einschusslöcher oder ein Vulkan – das Museum steckt voller heißer Themen! Du stellst einen Lederbeutel her und dein eigenes Steinzeitfeuerzeug zusammen.

So / 14 – 16 Uhr / 30.6.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Altes Museum
Labor Antike: Schreiben wie Griechen und Römer
Schreiben mit einer Metallspitze auf Wachs? Das klingt nicht besonders fortschrittlich, dabei hatten Griechen und Römer schon große Bibliotheken für ihre Gelehrten. Im Labor Antike lernst Du ihre geheimnisvollen Zeichen kennen und schreibst auf Tonscherben und Papyrus.

Sa / 14 – 16 Uhr / 6.7.2019
Kinder 9 – 12 Jahre

Sammlung Scharf-Gerstenberg
Hirngespinste und Luftschlösser
Wenn du träumst, passieren die wundersamsten Dinge. Das wussten auch Künstler wie René Magritte, Salvador Dalí oder Max Ernst. Inspiriert von ihren Träumen malten sie fantasievolle Bilder mit z.B. Mischwesen aus Mensch und Tier oder schwebenden Gegenständen. Was würdest du in deinen Träumen gerne erleben? Du bringst mit Foto- und Collagematerial deine eigene Traumwelt aufs Papier.

Sa / 14 – 16 Uhr / 6.7.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Gemäldegalerie
Farbwerkstatt
Die Bilder in der Gemäldegalerie erzählen Geschichten in Farbe. Welche gestalterischen oder technischen Tricks kannst du dir bei den Alten Meistern abschauen, welche neuen erfindest du? Im Atelier experimentierst du mit Pigmenten, Aquarell- und Pastellfarben.

Sa / 14 – 16 Uhr / 6.7.2019
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 9 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt. Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei.

Neues Museum
Hinkelstein & Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix und Obelix
Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

So / 14 – 16 Uhr / 7.7.2019
Kinder 9 – 12 Jahre

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Ich versteh nur Bahnhof
"Ich versteh nur Bahnhof!", das sagen manche Menschen, wenn sie etwas nicht verstehen. Du suchst nach Kunstwerken, die für dich besonders rätselhaft erscheinen und entwickelst für sie eine eigene Sprache, Schrift oder ein Zeichensystem. Verwirrung auf voller Linie: Nur du hast noch den Durchblick!

So / 14 – 16 Uhr / 7.7.2019
Kinder 6 – 12 Jahre

Kunstgewerbemuseum
Zwiebelmuster – Von der Idee zum Design
Woher nehmen die Porzellangestalter*innen ihre Anregungen? In diesem Workshop wird der Gestaltungsprozess von der Idee bis zum fertigen Design verfolgt. Du lässt dich in der Ausstellung von Mustern auf Porzellan inspirieren und zeichnest Motive aus der Natur nach. Im Anschluss entwirfst und druckst du ein Muster auf Teller oder Tassen.

So / 14 – 16 Uhr / 7.7.2019
Kinder 6 – 12 Jahre
 

Information und Anmeldung

Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird ein Teilnahmebetrag erhoben. Eine Online-Anmeldung ist möglich. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei.

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel. 030 266 42 4242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum
www.smb.museum

 

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden