Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Marcus Glahn



Newsletter Kinder und Familie 20/2019


Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Samstag, den 15.6.2019, laden die Staatlichen Museen zu Berlin Kinder und Familien zu einem Familientag in die Ausstellung „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance“ in der Gemäldegalerie am Kulturforum ein.

Thematisch dreht sich alles um die beiden Künstler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini. In Ausstellungsgesprächen werden die Werke der Maler verglichen. In offenen Workshops werden Motive der Ausstellung kopiert, vervielfältigt und verfremdet. Gemälde der Künstler werden in lebende Bilder verwandelt oder geräuschvoll vertont.


FAMILIENTAG COPYKIDS
So / 15.6.2019 / 13 – 17 Uhr / Gemäldegalerie Kulturforum

Programm

AUSSTELLUNGSGESPÄCHE

Mantegna oder Bellini?
13 – 16.30 Uhr, Start alle 30 Minuten
In Ausstellungsgesprächen wird erkundet, welche Ähnlichkeiten es in den Werken von Mantegna und Bellini gibt.
 

WORKSHOPS

Copykids
13 – 17 Uhr
Motive aus Gemälden Mantegnas und Bellinis werden zeichnerisch vervielfältigt, verschoben, verfremdet und zu eigenen Werken arrangiert.
Einstieg jederzeit möglich.

Ins Bild legen
13 – 17 Uhr
Eine Szene aus einem Gemälde wird nachgestellt und neu arrangiert. Das Ergebnis wird im Foto festgehalten. Einstieg jederzeit möglich.

Sehen und Hören
13 / 14 / 15 / 16 Uhr
In der Ausstellung werden Geräusche gesammelt und anschließend zu einem kurzen  Soundtrack zusammengemixt.


Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenfrei. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten freien Eintritt in die Ausstellung und dürfen bis zu zwei erwachsene Begleitungen zum Preis von 10 € mitnehmen.
Treffpunkt: Foyer


Der Aktionstag ist Teil des Vermittlungsprojekts COPYKIDS.

Ermöglicht durch die

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden