Logo Staatliche Museen zu Berlin


Newsletter Kinder und Familie 31/2018


Liebe Kinder, liebe Eltern,

in unseren Workshops haben Kinder von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit, im Dialog mit Gleichaltrigen die Staatlichen Museen zu Berlin zu erkunden und künstlerische Strategien zu erproben. Alle Angebote werden von erfahrenen Kunst- und Kulturvermittlern angeleitet. An den kommenden Wochenenden empfehlen wir folgende Angebote.

 

Workshops am Wochenende 17. und 18. November 2018


Teilnahmegebühr: 9 EUR
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Altes Museum
Labor Antike: Tausend Scherben – eine Vase
Im Labor Antike findest du heraus, wie aus zerbrochenen Fundstücken wieder ganze Statuen oder Vasen werden. Du nimmst Marmor und Keramik genau unter die Lupe und lernst den Unterschied zwischen altem Original und moderner Kopie erkennen. Wie gestaltest du die fehlenden Arme, Beine oder Nasen antiker Götter und Helden?

So / 9 – 12 Uhr / 17.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre 


Gropius Bau
Geistesblitze. Wie neue Ideen die Welt verändern
zur Sonderausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“
Die richtige Idee zur richtigen Zeit kann die Welt verändern. Aber wie entstehen solche Geistesblitze? Warum setzen sich manche Ideen durch und andere werden verworfen? In der Ausstellung erkundest du, welche Erfindungen die Geschichte geprägt haben. Du entdeckst uralte Straßen, Wagen und die ersten Werkzeuge des Menschen. Anregungen genug für eigene Geistesblitze: In der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung, entwickelst du ein eigenes Fahrzeug.

So / 14.30 – 16.30 Uhr / 18.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre


Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Freundschaften
zur Sonderausstellung „Maler. Mentor. Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau“

Der Maler Otto Mueller war in Dresden, Berlin und Breslau mit vielen Künstlern befreundet. Davon zeugen viele Porträts, die die Künstlerfreunde gegenseitig von sich gemalt haben. Was verraten die Darstellungen über die Freundschaften? Wie lässt sich Freundschaft malen? Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch bindest du ein Heft, das du nach und nach mit Porträts deiner Freundinnen und Freunde füllst.

So / 14 – 16 Uhr / 18.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre


Kunstgewerbemuseum
Achtung Design!
Sehen alle Stühle gleich aus? Welche Merkmale sollte ein Stuhl erfüllen? Was ist ein eckiger, verspielter, funktionaler Stuhl? Wie bequem kann man darauf sitzen? In dem Workshop gehst du diesen Fragen nach. Verschiedene Materialien und Techniken werden zur Diskussion gestellt und eigene Entwürfe gestaltet.

So / 14 – 16 Uhr / 18.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre


Museum Europäischer Kulturen 
Wie viele Zacken hat ein Stern?
Welche Bedeutung haben Sterne für Menschen verschiedener Kulturen? Was verbindet Sterne mit Mathematik, Astronomie, Religion und Alltagskultur? In der Ausstellung betrachtest du das Thema „Sterne“ aus neuen Perspektiven und holst dir Anregungen für eigene Modelle, die du aus Stroh, Papier, Draht und Glas gestaltest.

Sa / 14 – 16 Uhr / 17.11.2018
Kinder 6 –12 Jahre


Neues Museum
Hinkelstein & Zaubertrank
Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

So / 14 – 16 Uhr / 18.11.2018
Kinder 9 – 12 Jahre


Sammlung Scharf-Gerstenberg
Mal mal ganz anders!
Vergiss alles, was du bisher über das Malen gelernt hast und freu dich auf künstlerische Experimente der surrealistischen Art. Mal ganz ohne Pinsel, mal ganz ohne Hinsehen, mal ganz ohne Nachdenken, mal ganz schnell, mal ganz durcheinander, eben mal ganz anders! Wie das gehen soll? Zum Beispiel: Farbe quetschen, mit dem Faden malen, Flecken weiterdenken. Welche Ideen hast du?

Sa / 14 – 16 Uhr / 17.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre


Workshops am Wochenende 24. und 25. November 2018


Teilnahmegebühr: 9 EUR
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Altes Museum
Labor Antike: Was sind das für Farben?
Im Labor Antike experimentierst du mit Farben, deren Reste heute noch auf Objekten im Alten Museum zu sehen sind. Was passiert wenn man Steine, Erde oder Pflanzen zu Pulver zerreibt und mit Eiweiß vermischt? Wie wirkt dieser Mix auf hellem oder dunklem Stein, auf Leder oder Stoff? Ist die Farbe dann wasserfest? Finde es bei diesem Workshop heraus!

So / 14 – 16 Uhr / 24.11.2018
Kinder 9 – 12 Jahre


Bode-Museum
MIX MAX: Chimären, Sirenen und andere Neuschöpfungen
Ein Adler mit zwei Köpfen, ein Mensch mit Hühnerfüßen? Wer hat sich solche Wesen ausgedacht? Welche Bedeutungen haben sie? Du zeichnest die Mischwesen, die du im Museum entdeckst. Dann lässt du deiner Fantasie freien Lauf und entwickelst ein Legespiel, das lustige Neuschöpfungen zulässt.

Sa / 14 – 16 Uhr / 24.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre 


Gropius Bau
Geistesblitze. Wie neue Ideen die Welt verändern
zur Sonderausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“
Die richtige Idee zur richtigen Zeit kann die Welt verändern. Aber wie entstehen solche Geistesblitze? Warum setzen sich manche Ideen durch und andere werden verworfen? In der Ausstellung erkundest du, welche Erfindungen die Geschichte geprägt haben. Du entdeckst uralte Straßen, Wagen und die ersten Werkzeuge des Menschen. Anregungen genug für eigene Geistesblitze: In der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung, entwickelst du ein eigenes Fahrzeug.

So / 14.30 – 16.30 Uhr / 25.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre


Museum Europäischer Kulturen 
Strohstern reloaded! Aus Naturmaterial vielfältigen Weihnachtsschmuck gestalten
Bis heute besitzt der Strohstern symbolische Bedeutung und verbindet die Christkrippe und den Stern zu Bethlehem. Im Workshop gebastelte Sterne können für den Weihnachtsbaum oder als Dekoration verwendet werden.

Sa / 11 – 14 Uhr / 25.11.2018
Kinder und Familien ab 6 Jahre


Neues Museum
Hieroglyphen – Schreiben wie im alten Ägypten
Die Hieroglyphen der Ägypter gehören zu den ältesten Schriften der Welt. Im Workshop erfahrt ihr Spannendes über die altägyptischen Zeichen und lernt einige von ihnen zu lesen. Im Werkraum könnt ihr dann auf echtem Papyrus euren Namen in Hieroglyphen schreiben. 

So / 14 – 16 Uhr / 25.11.2018
Kinder 9 – 12 Jahre 


Pergamonmuseum
Teppiche zum Klingen bringen
Wie geht das? Du entwickelst den Soundtrack für einen Teppich, den du mit einer mechanischen Spieluhr zum Klingen bringst. Bevor dieses gelingen kann, erfährst du die Hintergründe zu den im Museum für Islamische Kunst ausgestellten Tapisserien. Wo kommen sie her? Wie wurden sie verwendet? Warum werden sie im Museum ausgestellt? Du überträgst das Muster eines Teppichs auf einen langen Lochkartenstreifen, der das „Notenblatt“ für die mit einer Handkurbel betriebene Spieluhr ist.

So / 14 – 16 Uhr / 24.11.2018
Kinder 9 – 12 Jahre 

Information und Anmeldung 

Es gibt Angebote, die ausschließlich Kindern offen stehen, und Angebote, die sich an Familien wenden. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt.

Für alle Workshops ist eine Anmeldung erforderlich (bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn). Eine Online-Anmeldung ist möglich.


Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)'
service@smb.museum
www.smb.museum


Das gesamte Angebot an Workshops für Kinder und Familien finden Sie auf unserer Homepage: www.smb.museum/bildung-vermittlung.

 


Foto: © Staatliche Museen zu Berlin  / Anika Büssemeier

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden