Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Anika Büssemeier



Newsletter Kinder und Familie 24/2018

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wer sich für Archäologie interessiert oder gerne tüftelt, der ist bei den Angeboten zur Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ im Gropius Bau richtig. In Workshops, Ferienprogrammen und in der Kinderakademie werden Erfindungen von der Steinzeit bis in die Gegenwart nachgespürt. Die „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, ein Aktionsraum für Kinder und Jugendliche in der Ausstellung, bietet den perfekten Raum in der Ausstellung, um gemeinsam zu forschen, zu entdecken und zu erfinden. 


Workshops (eintägig)


Stadtraum Berlin
Was Knochen, Scherben und Steine zeigen
Bei Archäologie denken die meisten an Ausgrabungen. Doch auch viel später kann man mit den richtigen Methoden noch völlig neue Informationen aus Knochen, Scherben und Steinen gewinnen. Wie das geht, wird im Workshop erklärt und erprobt. Der Workshop findet am Petriplatz im alten Cölln statt, wo mehr als 3000 Gräber gefunden wurden. Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

Sa / 11 – 13.30 Uhr / 22.9., 29.9., 13.10., 27.10., 3.11.2018
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 9 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Gropius Bau
Grabungsglück. Archäologischen Funden auf der Spur
Wie kommen Archäologen der Vergangenheit auf die Spur? Welche Fragen stellen sie? Welche Methoden wenden sie an? Du begibst dich auf Spurensuche. In der Ausstellung wählst du ein Objekt, das du zeichnest, beschreibst, dokumentierst und interpretierst. Professionelle Bedingungen für deine Forschungen findest du in der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung.

Sa / 14.30 – 16.30 Uhr / 22.9., 29.9., 6.10., 13.10., 20.10., 27.10., 3.11., 10.11., 17.11., 24.11., 1.12., 8.12., 15.12., 22.12., 29.12.2018, 5.1.2019
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 9 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Gropius Bau
Geistesblitze. Wie neue Ideen die Welt verändern
Die richtige Idee zur richtigen Zeit kann die Welt verändern. Aber wie entstehen solche Geistesblitze? Warum setzen sich manche Ideen durch und andere werden verworfen? In der Ausstellung erkundest du, welche Erfindungen die Geschichte geprägt haben. Du entdeckst uralte Straßen, Wagen und die ersten Werkzeuge des Menschen. Anregungen genug für eigene Geistesblitze: In der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung, entwickelst du ein eigenes Fahrzeug.

So / 14.30 – 16.30 Uhr / 23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 21.10., 28.10, 4.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12., 23.12., 30.12.2018
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 9 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Gropius Bau
Der Himmel ist eine Scheibe
Numi Teusch liest aus ihrem gleichnamigen Kinder- und Jugendbuch, in dem es ein Mädchen in die Bronzezeit verschlägt, wo Abenteuer rund um die Himmelscheibe von Nebra erlebt. Anschließend wird das Original in der Ausstellung besichtigt und eine eigene kleine Himmelscheibe gestaltet.

Mi / 14 – 16 Uhr / 3.10.2018
Kinder 9 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 9 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Workshops (mehrtägig)


Gropius Bau
Auf Achse. Unterwegs durch die Geschichte
Wie reisten Menschen in früheren Jahrhunderten? Wie transportierten sie Waren durch tiefe Wälder und entlang reißender Flüsse? In der Ausstellung entdeckst du ausgeklügelte Straßennetze, antike Wegweiser und uralte Räder. In der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung, wirst du selbst aktiv. Du konstruierst Brücken, entwirfst Fahrzeuge und baust Prototypen für deine Erfindungen.

Mi – Fr / 10.30 – 13.30 Uhr / 24.10. – 26.10.2018
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Gropius Bau
Funde und Befunde. Dein eigenes Grabungsbuch
In der Ausstellung findest du die unterschiedlichsten kleinen und großen Dinge. Wie wurden sie benutzt? Wer hat sie angefertigt und woher stammen sie? Wie ein Archäologe wirfst du einen ganz genauen Blick auf deine Funde und versuchst diese Fragen zu beantworten. Du untersuchst, zeichnest und beschreibst deine Entdeckungen und dokumentierst deine Ergebnisse in deinem eigenen Grabungstagebuch. Anschließend fertigst du in der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“ eine Kopie deines Fundes an.

Mi – Fr / 10.30 – 13.30 Uhr / 31.10. – 2.11.2018
Kinder 9 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Kinderakademie


Neues Museum, Gropius Bau
Zeitkapsel
Weißt du, was ein Wählscheibentelefon ist oder wie man mit Hilfe der Sterne navigiert? Warum wird manches Wissen weitergegeben und anderes geht vergessen? Was ist wirklich wichtig und was kann weg? Du baust deine eigene Zeitkapsel und sammelst darin Dinge, die du für spätere Generationen bewahren möchtest. Aber wie erklärst du ihnen, worum es sich dabei handelt und wie man es benutzt hat? Professionelle Bedingungen für deine Forschungen findest du in der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung.

Kurs 4
Mo / 16.30 – 18 Uhr / 17.9. (Neues Museum), 24.9., 1.10., 8.10., 15.10., 5.11., 12.11., 19.11., 26.11., 3.12.2018 (Gropius Bau) 
Kinder 6 – 9 Jahre
Teilnahmegebühr: 90 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Neues Museum, Gropius Bau
Scherben und Geschichten. Wie Objekte in eine Ausstellung kommen
Unter der Erde verstecken sich spannende Dinge. Wieso interessieren sich Archäologen für Scherben, Schmuck und alte Knochen? In der Ausstellung erfährst du, welches Wissen uns scheinbar wertlose Gegenstände verraten können. Du untersuchst Objekte und entdeckst, welche Geschichten mit ihnen verbunden sind. Dabei stellst du dir die Frage, was zukünftige Archäologen wohl aus unseren Überbleibseln schließen würden. Professionelle Bedingungen für deine Forschungen findest du in der „Werkstatt für Archäologie und Geistesblitze“, einem Aktionsraum für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung.

Kurs 1
Mi / 16.30 – 18 Uhr / 19.9. (Neues Museum), 26.9., 10.10., 17.10., 7.11., 14.11., 21.11., 28.11., 5.12., 12.12.2018 (Gropius Bau) 
Kinder 6 – 9 Jahre
Teilnahmegebühr: 90 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Audioguide für Kinder

Kinder 6 – 12 Jahre
Gebühr: 3 €


Organisatorisches

Für alle Angebote ist eine Anmeldung bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich. Online-Anmeldungen sind möglich. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei. 

Information und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden