Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Newsletter Kinder und Familie 13/2018

Sommerferienprogramm 2018

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,
sechs Wochen Sommerferien stehen vor der Tür – sechs Wochen, um die Staatlichen Museen zu Berlin zu erkunden! In vielen Workshops geht es in diesem Jahr raus ins Freie. In der ersten und vierten Ferienwoche findet ein großes Sommercamp auf der Museumsinsel statt. Unter dem Motto „Rauf auf die Insel!“ laden die Staatlichen Museen zu Berlin Kinder und Jugendliche ein, das Weltkulturerbe Museumsinsel aus unterschiedlichen Perspektiven zu erkunden. Zeitgenössische Kunst steht im Fokus der Ferienangebote im Hamburger Bahnhof bei denen Kinder und Jugendliche die Ausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“ unter die Lupe nehmen.

Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.

Erste Ferienwoche

Museumsinsel
Sommercamp Museumsinsel – Rauf auf die Insel
In der ersten und vierten Ferienwoche findet ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche auf der Museumsinsel statt. In vier Workshops werden nicht nur die Ausstellungen, sondern auch der Außenraum und die Architektur in den Blick genommen. Der Kolonnadenhof wird zur Aktionsfläche: Unter Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern wird fotografiert, gemalt, gezeichnet und geformt. In einer abschließenden Präsentation im Kolonnadenhof, zu der auch Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen sind, werden die Ergebnisse aller Workshops zusammengetragen.

Treffpunkt aller Workshops des Sommercamps ist die Besucherinformation / Kasse des Neuen Museums.Gemeinsame Abschlusspräsentation im Kolonnadenhof

Do / 13 – 14 Uhr / 12. 7. 2018


Reine Ansichtssache! – Malerei
zur Sonderausstellung „Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir“ Motive für ihre Gemälde fanden Künstler oft beim Wandern in der Natur. In der Ausstellung „Wanderlust“ der Alten Nationalgalerie begegnest du zahlreichen Beispielen, wie z.B. Caspar David Friedrichs berühmtem Gemälde „Wanderer über dem Nebelmeer“. Ausgestattet mit Motivsucher und Skizzenblock machst du dich auf die Suche nach Motiven. Ausgehend von deinen Skizzen malst du im Freiluftatelier Ansichten der Museumsinsel auf Leinwand. Die schönsten Skizzen versendest du zudem als Postkarte.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10. 7. – 12. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt.
Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei.


Illusion oder Wirklichkeit? – Fotomontage
Du und die Nofretete sonnt euch auf der Wiese vor dem Neuen Museum, die Statue des Herakles im Alten Museum trägt dein Lieblings-Outfit. Was in der Wirklichkeit unmöglich ist, kannst du mit einer Fotomontage wahr werden lassen. Mit der Kamera machst du dich auf die Suche nach deinen Motiven. Du lernst verschiedene Techniken der Fotomontage und Bildretusche kennen. In deinen Bildern verbindest du Vergangenheit und Gegenwart, Innen- und Außenräume.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10. 7. – 12. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Zusammen gebaut – Möbel für den Kolonnadenhof
Die Architektur der Museumsinsel orientiert sich an den Bauwerken der Antike. Steinerne Mauern, Säulengänge, hohe Treppen – die monumentalen Architekturen können ganz schön einschüchternd wirken. Wie würdest du die Museumsinsel gestalten, damit sie einladender wirkt? Ausgestattet mit einem Grundriss erkundest du die Museumsinsel und dokumentierst deine Beobachtungen. Unter Anleitung eines Street-Art-Künstlers gestaltest du Möbel und Objekte, die willkommen heißen und zum Aufenthalt anregen.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10. 7. – 12. 7. 2018 (dreitägig)
Jugendliche ab 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Für mich kopiert – Gipsabguss
Original oder Abguss? In den Sammlungen der Museumsinsel findest du beides. Was ist der Unterschied? Warum fertigte man bereits in der Antike Gipsabgüsse berühmter Skulpturen an? Du erlernst die Technik des Gipsabgusses und vervielfältigst eine Skulptur. Abschließend platzierst du deine Kopie außerhalb des Museums in neuem Kontext. Welche Inszenierung wählst du?

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10. 7. – 12. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder von 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Gemäldegalerie
Die ganze Palette
Rot, gelb, blau – ist das alles? In der Gemäldegalerie findest du unendlich viele Farbtöne. Was sind Flohfarben? Wie mischt man Pastelltöne? Woraus bestehen Farben? Auf der Suche nach deinen Lieblingsfarben erkundest du das Museum und legst einen Farbfächer an. Du lernst, diese Farben aus Pigmenten, Leim, Öl und anderen Zutaten herzustellen und malst damit farbenfrohe Bilder.

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 10. 7. – 12. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 − 9 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Zweite Ferienwoche

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Auf und ab, vor und zurück
zur Sonderausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“
Auf der Welt werden viele Sprachen gesprochen. Wie können sich Menschen durch Körpersprache verständigen? Gemeinsam mit anderen tauschst du dich aus, wer welcheSprachen und (Tanz-)Bewegungen kennt. Im Museum holst du dir Inspirationen für Bewegungsformen aus der ganzen Welt. Unterstützt durch eine Tänzerin entwickelst du mit anderen eine Performance, die am letzten Tag des Workshops im Museum aufgeführt wird.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 17. 7. – 19. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahr
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Pergamonmuseum
Tapetenwechsel!
Wie sieht es in deinem Zimmer aus? Sind die Wände tapeziert, gestrichen oder verputzt? Hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren? Inspiriert von Wandgestaltungen im Museum für Islamische Kunst entwickelst du Ideen für dein Zuhause. Deine Entwürfe sammelst du auf einer langen Papierbahn. Zur Verfügung stehen dir Schablonen, Musterrollen, Farben, Pinsel und Stempel.

Mi – Fr / 10 – 13 Uhr / 18. 7. – 20. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 9 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Museum für Fotografie
Ausgelöst: Vom Selfie zum Selbstporträt
zur Sonderausstellung „Künstler Komplex. FotografischePorträts von Baselitz bis Warhol“
Was unterscheidet ein Selfie von einem fotografischen Selbstporträt? Angeregt durch Porträts berühmter Künstler machst du dich auf den Weg vom Schnappschuss zur inszenierten Selbstdarstellung. In welcher Kulisse möchtest du dich darstellen? Welche Pose nimmst du ein? Wie schaust du in die Kamera? Welche Beleuchtung wählst Du? Eine Fotografin liefert Tipps aus der Praxis und berät dich beim Einsatz der Kamera.

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 17. 7. – 19. 7. 2018 (dreitägig)
Jugendliche ab 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Dritte Ferienwoche

Bode-Museum
Kraft und Schutz
zur Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrikaim Bode-Museum“
Eine Kraftfigur aus dem Kongo trifft auf eine Schutzmantelmadonna aus Deutschland. Was verbindet diese auf den ersten Blick so unterschiedlichen Objekte? Gibt es Objekte in deinem Alltag, mit denen du Kraft und Schutz verbindest? Welche „Begleiter“ könntest du bei Klassenarbeiten, im Dunkeln und beim 1000-Meter-Lauf gebrauchen? Du setzt deine Ideen in Bildergeschichten um und baust deine eigene Kraftfigur.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 24. 7. – 26. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Kunstgewerbemuseum
Bau selbst an!
zur Sonderausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltungfür die Gesellschaft von Morgen“
Wie werden wir uns in Zukunft ernähren? Designerinnen und Designer haben Antworten auf diese Frage gefunden, die sie in der Ausstellung präsentieren. So entstehen vor dem Kunstgewerbemuseum eine Streuobstwiese und ein essbarer Garten. Du arbeitest an der Idee des Urban Gardenings mit. Wie lassen sich in der Stadt und der eigenen Wohnung Obst und Gemüse anpflanzen? Du baust Beete aus recyclebaren Materialien und pflanzt Kräuter, Obst und Gemüse an.

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 24. 7. – 26. 7. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Hier und da
zur Sonderausstellung „Hello World. Revision einerSammlung“
Wie beobachtest du die Welt durch eine Kamera? Welche Position nimmst du dabei ein? Filmst du von oben oder unten, nah oder fern? Du lernst filmische Kunstwerke aus verschiedenen Ländern in der Ausstellung kennen. Du entwickelst eine Filmidee und setzt sie alleine oder im Team mit anderen um. Es entsteht ein Kurzfilm.

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 24. 7. – 26. 7. 2018 (dreitägig)
Jugendliche ab 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vierte Ferienwoche

Museumsinsel Berlin
Sommercamp Museumsinsel – Rauf auf die Insel
Vom 31. Juli bis 2. August 2018 wird das Sommercamp,das bereits in der ersten Ferienwoche stattfindet, wiederholt.

Treffpunkt aller Workshops des Sommercamps ist die Besucherinformation/ Kasse des Neuen Museums.Gemeinsame Abschlusspräsentation im Kolonnadenhof

Do / 13 – 14 Uhr / 2. 8. 2018

Reine Ansichtssache! – Malerei
Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31. 7. – 2. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kindbenötigt. Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahmekostenfrei.


Illusion oder Wirklichkeit? – Fotomontage
Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31. 7. – 2. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Zusammen gebaut – Möbel für den Kolonnadenhof
Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31. 7. – 2. 8. 2018 (dreitägig)
Jugendliche ab 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Für mich kopiert – Gipsabguss
Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31. 7. – 2. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Museum Europäischer Kulturen
Wolle: Herkunft, Handwerk, Gebrauch
zur Sonderausstellung „100 Prozent Wolle“Vier Tage lang dreht sich alles um das Thema Wolle: Du lernst die Herkunft, die Verarbeitung und den Gebrauch von Wolle kennen. In fünf offenen Werkstätten experimentierst du mit Wolle und anderen Materialien. Möchtest du Stricken oder Häkeln lernen, mit Papier oder Holz gestalten oder fotografieren und filmen? Dir ist freigestellt, wann du welche Werkstatt besuchst.

Di – Fr / 10 – 15 Uhr / 31. 7. – 3. 8. 2018 (viertägig)
Kinder 9 − 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 78 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
In Kooperation mit Jugend im Museum e. V.

Fünfte Ferienwoche

Altes Museum
Tragödien und Komödien im Götterhimmel
Vorhang auf für Zeus, Dionysos, Hades, Athene, Aphrodite und Co. Du erzählst die Mythen der griechischen Götterwelt in deiner selbstgebauten Guckkastenbühne. Diese ist mit prächtigen Kulissen und vielen Darstellern ausgestattet. Unerwartete Wendungen und Neuinterpretationen der historischen Geschichten sind ausdrücklich erwünscht!

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 7. 8. – 9. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 9 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Sammlung Scharf Gerstenberg
Die Zufallswerkstatt mit Überraschungseffekt
Ganz ohne Plan kann man Zufälle produzieren und künstlerisch einbauen. Ob gerieben, gekleckert oder abgeklatscht, wir untersuchen die Zufallstechniken der Surrealisten und lassen unsere Fantasie beflügeln. Welche Möglichkeiten, den Zufall in Bilder einzubeziehen, fallen dir noch ein? In dem Ferienworkshop inszenieren wir den Zufall und lassen uns dabei von ihm überraschen!

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 7. 8. – 9. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Sechste Ferienwoche

Altes Museum
Superkräfte
In der Antike gab es eine Göttin der Jagd und einen Gott der Heilkunst. Welche Superkraft hättest du gerne? Was würdest du mit diesen Kräften machen? Erfinde eine Geschichte, in der du die Hauptrolle spielst und lass dich von den Skulpturen der Antikensammlung inspirieren.In diesem Workshop hältst du deine eigene Geschichte in einem Filmclip fest.

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 14. 8. – 16. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung ihr Kind benötigt. Gegebenenfalls sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahmegebührfrei.


Gemäldegalerie
Ein Bild, eine Geschichte, ein Comic
Ein Gemälde zeigt eine Momentaufnahme, einen Ausschnitt aus einer Geschichte. Was könnte davor passiert sein? Was danach? Du lässt deiner Fantasie freien Lauf und entwickelst eine Geschichte. Du zeichnest Charaktere und ein Storyboard. Nach und nach entsteht ein Comic, den du farbig illustrierst, vervielfältigst und bindest. Deine Comichefte erscheinen in kleiner Auflage und können mit den anderen Kindern getauscht werden.

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 14. 8. – 16. 8. 2018 (dreitägig)
Kinder 9 – 12 Jahre
Teilnahmegebühr: 36 €
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Alle mehrtägigen Ferienworkshops im Überblick

Sommercamp Museumsinsel

Sommerferienprogramm für Kinder und Familien 2018 (PDF)

In allen Häusern der Staatlichen Museen zu Berlin liegt das Sommerferienprogramm zum Mitnehmen aus.

Organisatorisches

Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich. Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei.

Information und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden