Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Newsletter Kinder und Familie 24/2017


Liebe Kinder, liebe Eltern,
an den Wochenenden bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ein vielfältiges Programm für Kinder und Familien. Wer Lust hat, Museen gemeinsam mit Gleichaltrigen zu erkunden, über das Gesehene zu diskutieren und selbst kreativ zu werden, ist hier genau richtig. Alle Angebote werden von erfahrenen Kunst- und Kulturvermittlern angeleitet. An den kommenden Wochenenden empfehlen wir folgende Angebote:

Workshops

Teilnahmegebühr: 9 EUR
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kulturforum
Alchemistenküche
zur Sonderausstellung „Alchemie. Die Große Kunst"
Was ist Alchemie? Wie sieht es in einer Alchemistenküche aus? Was machen Alchemisten? Du erkundest Darstellungen früher Alchemistenwerkstätten und erprobst alte Rezepte. Du entdeckst, was Kunst und Alchemie miteinander zu tun haben und findest heraus, ob eine chemische Reaktion auch Kunst sein kann. In der Alchemistenküche experimentierst du mit Zaubertinte, stellst Farben her und benutzt ungewöhnliche Materialien für eigene Kunstwerke. Eine Chemikerin und eine Künstlerin unterstützen dich dabei.

Sa / 14 – 16 Uhr / 8.7., 15.7.2017
Kinder 6 – 12 Jahre

Das Vermittlungsprojekt „Alchemistenküche" wird unterstützt durch die Vattenfall Wärme Berlin.

Neues Museum
Forschen wie ein Archäologe
zur Sonderausstellung „China und Ägypten. Wiegen der Welt"
In der Ausstellung erkundest du Unterschiede und Gemeinsamkeiten beider Kulturen. Du erforschst, wie die Ägypter und die Chinesen lebten, an welche Götter sie glaubten und welche Schrift sie verwendeten. Dabei nutzt du die Methoden der Archäologen. Durch genaues Hinsehen, Abzeichnen, Fotografieren, Beschreiben, Messen und Vergleichen findest du einiges über das Alte China und das Alte Ägypten heraus.

So / 14 – 16 Uhr / 9.7.2017
Kinder 9 – 12 Jahre


Altes Museum
In Hülle und Fülle: Was ist Glück?
Die Göttin Fortuna trägt ein Horn voller Früchte. Das Horn steht für Reichtum und Überfluss. In der Antike verehrten die Römer Fortuna als Göttin des Glücks. Wie hängen Glück und Reichtum zusammen? Was macht dich glücklich? Gemeinsam mit deinen Eltern und anderen Kindern gestaltest du eine Tüte voller Glück.

Sa / 14 – 16 Uhr / 15.7.2017
Familien / Kinder 6 – 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigungen

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung ihr Kind benötigt. Gegebenenfalls sind für je eine Begleitperson Eintritt und Teilnahmegebühr frei. Barrierefreier Zugang an der Straße am Lustgarten.


Sammlung Scharf-Gerstenberg
Mal mal ganz anders
Vergiss alles, was du bisher über das Malen gelernt hast und freu dich auf künstlerische Experimente der surrealistischen Art. Mal ganz ohne Pinsel, mal ganz ohne Hinsehen, mal ganz ohne Nachdenken, mal ganz schnell, mal ganz durcheinander, eben mal ganz anders! Wie das gehen soll? Zum Beispiel: Farbe quetschen, mit dem Faden malen, Flecken weiterdenken. Welche Ideen hast du?

Sa / 14 – 16 Uhr / 15.7.2017
Kinder 6 – 12 Jahre


Neues Museum
Feuer! Eine zündende Idee!
Auf den Spuren des Feuers gehst du im Museum auf Entdeckungsreise. Wer hatte wann die zündende Idee, das Feuer zu nutzen? Welche Erfindungen und Mythen verdanken wir dem Feuer? Ob Steinzeitfeuerzeug, Einschusslöcher oder ein Vulkan – das Museum steckt voller heißer Themen! Du stellst einen Lederbeutel her und dein eigenes Steinzeitfeuerzeug zusammen.

So / 14 – 16 Uhr / 16.7.2017
Familien / Kinder 6 – 12 Jahre


Neues Museum
Schreiben wie im Alten Ägypten und in China
zur Sonderausstellung „China und Ägypten. Wiegen der Welt"
Die Hieroglyphen der Alten Ägypter und die Schriftzeichen der Chinesen gehören zu den ältesten Schriften der Welt. Im Workshop erkundest du die Entstehungsgeschichte und Bedeutung dieser Zeichen und lernst einige von ihnen zu lesen. Im Werkraum zeichnest du mit Tusche chinesische Schriftzeichen und schreibst deinen Namen in Hieroglyphen auf Papyrus.

So / 14 – 16 Uhr / 16.7.2017
Familien / Kinder 6 – 12 Jahre


Alle Angebote der Staatlichen Museen zu Berlin für Kinder und Familien

Alle Informationen zu den Staatlichen Museen zu Berlin

Organisatorisches

Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich. Eine Online-Anmeldung ist möglich. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt.

Information und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel.: 030 266 42 4242 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden