Logo Staatliche Museen zu Berlin
© Humboldt-Box bei Nacht, 2014 / Humboldt-Box Projekt GmbH

Newsletter Kinder und Familie 25/2016

Humboldt Box
Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom (3.11.2016 - 26.2.2017)

Liebe Eltern, liebe Kinder,
am 2.11.2016 eröffnete die Ausstellung „Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom“ in der Humboldt Box in Kooperation mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und weiteren Partnerinstitutionen. Anhand von archäologischen Objekten und Beispielen aus der Pflanzen- und Tierwelt Südamerikas zeigt die Ausstellung, wie Mensch und Natur sich an extreme Umweltbedingungen anpassen und welche Verflechtungen zwischen lokalen und globalen Ereignissen bestehen.

Workshops

90 Minuten / kostenfrei / Anmeldung empfohlen

Expedition durch die Ausstellung
Mit dem Forschertagebuch in den Händen geht es auf eine geführte Expedition durch die Ausstellung. Es gilt verschiedene Rätsel zu lösen, Antworten auf knifflige Fragen zu finden, Objekte zu entdecken und vieles mehr ...

So / 14 – 15.30 Uhr / ab 13.11.2016 / jeden 2. und 4. So im Monat
Kinder 6 – 12 Jahre

Untrennbar verbunden: Magnetismus und elektrische Ströme
Wann haben Menschen die ersten Erfahrungen mit dem Phänomen Elektrizität gemacht? Seit wann haben wir verstanden, sie zu erzeugen und zu nutzen? Erst als im 19. Jahrhundert erkannt wurde, dass Magnetismus und Elektrizität zwei Seiten einer Medaille sind und gemeinsam auftreten, konnte elektrischer Strom erzeugt und transportiert werden. Im Kurs baut jedes Kind einen kleinen Elektromotor – also etwas, dass sich aufgrund der Anwesenheit von Strom und Magnetismus dreht. Nur fünf Teile, die zudem jeder kennt, müssen dazu zusammengebaut werden. Aber wie?
In Kooperation mit dem EXTAVIUM Potsdam.

So / 14 – 15.30 Uhr / ab 6.11.2016 / jeden 1. und 3. So im Monat
Kinder 6 – 12 Jahre

Organisatorisches

Für die öffentlichen Angebote wird eine Anmeldung empfohlen. Für die buchbaren Angebote ist eine Buchung mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin erforderlich. Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Der Eintritt in die Humboldt Box ist frei.

Informationen und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service[at]smb.museum

Die Ausstellung „Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom“ basiert auf einem Konzept des Ethnologischen Museums, der Humboldt-Universität zu Berlin, des Museums für Naturkunde sowie des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin. Träger ist die Humboldt Forum Kultur GmbH im Auftrag der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss.

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden