Logo Staatliche Museen zu Berlin

Neu im Juli 2018

Arabischer Besuch // Geheimnisvolle Kuppel // Wanderlust // Sammlung Mosse // Ausstellungen & Veranstaltungen

______________________________________________________________________

NACHRICHTEN AUS DEN MUSEEN

Große Freude über die Förderung für das Museum für Islamische Kunst. Mittig: Stefan Weber, Direktor des Museums für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin, Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, Lamia Bint Majed Saud AlSaud, Direktorin von Alwaleed Philanthropies, Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz © Staatliche Museen zu Berlin

 

Hoher Besuch und großzügige Förderung für das Museum für Islamische Kunst

Die königliche Prinzessin Lamia Bint Majed Saud AlSaud aus Saudi-Arabien war zu Gast im Museum für Islamische Kunst. Prinzessin Lamia ist Direktorin der unabhängigen Stiftung Alwaleed Philanthropies, die in den kommenden zehn Jahren die künftige Dauerausstellung des Museums im sanierten Pergamonmuseum, Vermittlungsformate, kulturelle Bildung an Schulen und das Projekt „Multaka“ unterstützt. mehr

Blogbeitrag zum Besuch der Prinzessin.

 

Die letzen Meter bis zur neuen Heimat © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

Ankunft der Höhlenkuppel der ringtragenden Tauben im Humboldt Forum

Am Donnerstag 14. Juni 2018 zog die Kuppel der „Höhle der ringtragenden Tauben“ aus dem Museum für Asiatische Kunst ins Humboldt Forum ein. Mit der Kuppel befindet sich nun das erste Großobjekt des Museums für Asiatische Kunst im wiederaufgebauten Berliner Schloss, welches ab Ende 2019 eröffnet werden soll. mehr 

Blogbeitrag zur Höhle der ringtragenden Tauben.

 

MUSEUM Quartalszeitung der Staatlichen Museen zu Berlin, Ausgabe 3 / 2018

 

Neue Ausgabe der Museumszeitung der Staatlichen Museen zu Berlin erscheint

Die neue Ausgabe der Museumszeitung der Staatlichen Museen zu Berlin erscheint am Sa., 30. Juni 2018 als Beilage im Tagesspiegel und als Auslage in allen Häusern der Staatlichen Museen zu Berlin. Neben aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen in den Monaten Juli, August und September enthält die Zeitung Hintergrundgeschichten aus den Museen, u.a. zu der Ausstellung "Wanderlust" in der Alten Nationalgaglerie und zu "Künstler Komplex" im Museum für Fotografie. mehr

______________________________________________________________________

GESCHICHTEN AUS DEM MUSEUMSBLOG

Karl Eduard BiermannDas Wetterhorn, 1830Öl auf Leinwand, 116 x 139 cmStaatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger

 

„Wanderlust“ in der Alten Nationalgalerie: Die Neuentdeckung der Natur

Wandernd suchten Künstler im 19. Jahrhundert neue Inspiration abseits der Städte. Ralph Gleis, Leiter der Alten Nationalgalerie, erklärt bei einem Spaziergang, wie er und sein Team ihnen in der Ausstellung „Wanderlust“ nachspüren. Weiterlesen im Blog

 

Reinhold Begas: Susanna, 1869 © Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin / Andres Kilger

 

Susannas lange Reise: Auf den Spuren der Sammlung Mosse

Eine Multimediastation in der Alten Nationalgalerie informiert über einen besonderen Raubkunstfall und dessen glücklichen Ausgang: Am Beispiel der »Susanna« von Reinhold Begas wird die bewegte Geschichte der jüdischen Familie Mosse und ihrer Kunstsammlung erzählt. Weiterlesen im Blog

______________________________________________________________________

AUSSTELLUNGSHIGHLIGHTS IM JULI

 

 

100 beste Plakate 17

Kulturforum, bis 8. Juli 2018; mehr

Ich habe mich nicht verabschiedet | Frauen im Exil. Fotografien von Heike Steinweg

Museum Europäischer Kulturen, bis 15. Juli 2018; mehr

Design Views Vol. VI chmara.rosinke. Out of the Workshop

Kunstgewerbemuseum, bis 18. Juli 2018; mehr

Görlitz - Auferstehung eines Denkmals

Kunstbibliothek, bis 5. August 2018; mehr

Tape Art im Museum für Islamische Kunst

Pergamonmuseum, bis 12. August 2018; mehr

Hello World. Revision einer Sammlung

Hamburger Bahnhof, bis 26. August 2018; mehr

Fleisch

Altes Museum, bis 31. August 2018; mehr

German Sales 1901 – 1929

Kunstbibliothek, 5.Juli bis 5. September 2018; mehr

Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir

Alte Nationalgalerie, bis 16. September 2018; mehr

Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von Morgen

Kunstgewerbemuseum, bis 30. September 2018; mehr

Künstler Komplex Fotografische Porträts von Baselitz bis Warhol. Sammlung Platen

Museum für Fotografie, bis 7. Oktober 2018; mehr

Margiana. Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan.

Mit Fotografien von Herlinde Koelbl

Neues Museum, bis 7. Oktober 2018; mehr

Mit Augenmaß. Meisterwerke der Architektur in Jemen

Pergamonmuseum, 13. Juli bis 14. Oktober 2018; mehr

Von Haus zu Haus – Möbel, Mobilien und Möglichkeiten Ludwig Mies van der Rohe im Kunstgewerbemuseum

Kunstgewerbemuseum, bis 30. November 2018; mehr

 

 

Alle Ausstellungen unter: www.smb.museum/ausstellungen

______________________________________________________________________

VERANSTALTUNGEN IM MUSEUM

Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin © Staatliche Museen zu Berlin / Florian Gärtner

 

Talks und Musik

Kolonnaden Bar

Noch bis zum 26. Juli 2018 laden die Staatlichen Museen zu Berlin für immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr zur Kolonnaden Bar auf die Museuminsel Berlin. Kühle Getränke, kurzweilige Vorträge sowie wechselnde DJs versprechen einen lauschigen Sommerabend im Kolonnadenhof direkt an der Spree. Der Eintritt ist frei.

Do., 5., 12., 19., 26.7.2018, jew. 19 Uhr, Kolonnadenhof auf der Museuminsel; mehr

 

 Sommerferienprogramm bei den Staatlichen Museen zu Berlin © Staatliche Museen zu Berlin / Annika Büssemeier

 

Ferienprogramm

Sommerferien auf der Museumsinsel

In den Schulferien laden die Staatlichen Museen zu Berlin Kinder und Jugendliche ein, verschiedene Museen intensiv zu erkunden. In mehrtägigen Workshops diskutieren sie mit Gleichaltrigen in den Ausstellungen über Kunstwerke oder kulturgeschichtliche Objekte. Sie ergründen, was sich hinter den Dingen verbirgt und was dieses mit ihren eigenen Interessen zu tun haben könnte. Sie erproben künstlerische Ausdrucksformen und nehmen in kreativer Weise Stellung zu dem Erlebten. mehr

Übersicht zum Sommerferienprogramm

Sommerferienprogramm für Kinder und Familien 2018 (PDF, 1,83 MB) 

Sommercamp Museumsinsel

 

 © Staatliche Museen zu Berlin / Anika Büssemeier

 

Workshop für Jugendliche - Sommercamp Museumsinsel

Zusammen gebaut – Möbel für den Kolonnadenhof

Die Architektur der Museumsinsel orientiert sich an den Bauwerken der Antike. Steinerne Mauern, Säulengänge, hohe Treppen – die monumentalen Architekturen können ganz schön einschüchternd wirken. Wie würdest du die Museumsinsel gestalten, damit sie einladender wirkt? Ausgestattet mit einem Grundriss erkundest du die Architektur der Museumsinsel und dokumentierst deine Beobachtungen. Unter Anleitung eines Street-Art-Künstlers gestaltest du Möbel und Objekte, die willkommen heißen und zum Aufenthalt anregen. 

Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmegebühr: 36 EUR.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10.–12.7., 31.7.–2.8.2018 (dreitägig), Museumsinsel Berlin; mehr

 

© Staatliche Museen zu Berlin / Anika Büssemeier

 

Workshop für Kinder - Sommercamp Museumsinsel

Illusion oder Wirklichkeit? – Fotomontage

Du und die Nofretete sonnt euch auf der Wiese vor dem Neuen Museum, die Statue des Herakles im Alten Museum trägt dein Lieblings-Outfit. Was in der Wirklichkeit unmöglich ist, kannst du mit einer Fotomontage wahr werden lassen. Mit der Kamera machst du dich auf die Suche nach deinen Motiven. Unterstützt durch eine Fotografin lernst du verschiedene Techniken der Fotomontage und Bildretusche kennen. In deinen Bildern verbindest du Vergangenheit und Gegenwart, Innen- und Außenräume.

Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmegebühr: 36 EUR.

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10.7.–12.7., 31.7.–2.8.2018 (dreitägig), Museumsinsel Berlin; mehr

  

Das vollständige Bildungs- und Vermittlungsprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin im Überblick: www.smb.museum/veranstaltungen

______________________________________________________________________

 

 

Sie erhalten den Newsletter der Staatlichen Museen zu Berlin, weil Sie sich für ein Abonnement angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, können Sie sich hier aus dem Verteiler austragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei den Staatlichen Museen zu Berlin erhalten Sie hier.

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden