Logo Staatliche Museen zu Berlin

Neu im September 2019:

Eröffnung Haus Bastian // Andrang aufs Pergamonmuseum // Connecting Afro Futures // Ausstellungen & Veranstaltungen

______________________________________________________________________

NACHRICHTEN AUS DEN MUSEEN

Lange Nacht der Museen am 31. August 2019 © Lange Nacht der Museen

 

Lange Nacht der Museen am 31. August 2019

75 Museen, 750 Events, 1 Ticket: Nur zur Langen Nacht können Sie so komfortabel eine Vielzahl von Museen auf einen Schlag kennenlernen. Zur 39. Langen Nacht der Museen am Samstag, den 31. August 2019, öffnen acht Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin in der Zeit von 18 Uhr abends bis 2 Uhr morgens ihre Türen. mehr

 

Großes Eröffnungswochenende im Haus Bastian, dem neuen Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin © Staatliche Museen zu Berlin / Leo Leowald

 

Großes Eröffnungswochenende im Haus Bastian: Das neue Zentrum für kulturelle Bildung

Haus Bastian, das neue Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin, öffnet seine Türen für Besucher*innen: im Rahmen der Langen Nacht am 31. August 2019 mit Workshops und Aktionen für Erwachsene und am 1. September 2019 mit einem Aktionstag für Kinder und Familien. mehr

 

Die James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

Publikumsmagnet Pergamonmuseum: Zeitfensterticket wird verpflichtend

Bereits 250.000 Gäste haben die James-Simon-Galerie im ersten Monat seit Eröffnung besucht. Das neue Empfangsgebäude der Museumsinsel ist derzeit einziger Eingang zum Pergamonmuseum. Das Pergamonmuseum wird saniert. Aus Sicherheitsgründen dürfen sich dort nur 550 Personen gleichzeitig aufhalten. Um lange Wartezeiten für die Besucher zu vermeiden, bieten die Staatlichen Museen zu Berlin den Eintritt in das Pergamonmuseum ab sofort nur noch mit einem Zeitfensterticket an. mehr

______________________________________________________________________

GESCHICHTEN AUS DEM MUSEUMSBLOG

CAF Opening Braiding – photo by Fashion Africa Now

 

Bis in die Haarspitzen: Die Kunst des Braidings im Kunstgewerbemuseum

Die oft kunstvollen und komplexen Flechtfrisuren des Braiding sind für die Afro-Community nicht nur eine Frage der Ästhetik – sondern häufig auch politisches Statement. Anlässlich der Ausstellung „Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design“ im Kunstgewerbemuseum sprachen wir mit einer Braiderin über ihr Handwerk und seine Rolle für die Community. Weiterlesen im Blog

______________________________________________________________________

AUSSTELLUNGSHIGHLIGHTS IM SEPTEMBER

 

Europa à la carte - Essen verbindet

Museum Europäischer Kulturen, bis 1.9.2019; mehr

Klee und die Abstraktion

Museum Berggruen, bis 1.9.2019; mehr

Jack Whitten: Jack’s Jacks

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, bis 1.9.2019; mehr

„Retrospective“ by Xavier Le Roy

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin,bis 08.09.2019; mehr

László Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Rekonstruktion einer Ausstellung Berlin 1929

Kunstbibliothek, bis 15.09.2019; mehr

Gustave Caillebotte. Maler und Mäzen des Impressionismus

Alte Nationalgalerie, bis 15.9.2019; mehr

Emil Nolde – Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, bis 15.9.2019; mehr

Schilder einer Ausstellung.

Bildbeschriftungen der Gemäldegalerie von 1830 bis heute

Gemäldegalerie, bis 29.9.2019; mehr

Der preußische Apoll. Prinz Louis Ferdinand (1772–1806)

Schloss Köpenick, bis 6.10.2019; mehr

Kerker der Phantasie

Sammlung Scharf-Gerstenberg, bis 10.10.2019; mehr

Die Dinge des Lebens. Eine Intervention in der Sammlungspräsentation

Museum Europäischer Kulturen, bis 20.10.2019; mehr

Qazwini Weltbilder - Bilder der Welt vor 750 Jahren

Pergamonmuseum, bis 27.10.2019; mehr

Helmut Newton. SUMO / Mark Arbeit. George Holz. Just Loomis. THREE BOYS FROM PASADENA / Photo Collection of Helmut and June

Museum für Fotografie, bis 17.11.2019; mehr

Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design

Kunstgewerbemuseum, bis 1.12.2019; mehr

Menzel. Maler auf Papier

Kupferstichkabinett, 20.09.2019 bis 19.01.2020; mehr

Micro Era. Medienkunst aus China

Kulturforum, 05.09.2019 bis 26.01.2020; mehr

Pablo Picasso x Thomas Scheibitz. Zeichen Bühne Lexikon

Museum Berggruen, 14.09.2019 bis 02.02.2020; mehr

Starke Typen. Griechische Porträts der Antike

Altes Museum, bis 2.2.2020, mehr

Preis der Nationalgalerie 2019

Hamburger Bahnhof, bis 16.2.2020; mehr

Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei

James-Simon-Galerie, bis 01.03.2020; mehr

comiXconnection

Museum Europäischer Kulturen, 13.09.2019 bis 29.03.2020; mehr

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

Museum Europäischer Kulturen, 27.09.2019 bis 02.08.2020; mehr

 

 

Alle Ausstellungen unter: www.smb.museum/ausstellungen

______________________________________________________________________

VERANSTALTUNGEN IM MUSEUM

© Staatliche Museen zu Berlin / Marcus Glahn

 

Aktionstag

Aktionstag für Kinder und Familien

Haus Bastian, das neue Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin, öffnet für das Publikum. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Weltkulturerbe Museumsinsel bietet das Haus Bastian ab September 2019 vielfältige Möglichkeiten für zukunftsweisende Bildungs- und Vermittlungsarbeit.

Am Sonntag, den 1.9.2019, nehmen Kinder und Familien Haus Bastian in Beschlag. Ein vielfältiges Programm lädt dazu ein, die neuen Räume am Kupfergraben einzuweihen. In einer Art Parcours geht es von Haus Bastian auf die Museumsinsel und zurück. Kuriere, Läufer und Lotsen regen dazu an, den Innenraum mit dem Außenraum zu verbinden. Ausstellungsgespräche führen zudem in die Sammlungen der Museen.

So 01.09.2019 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung

Programm und weitere Informationen

 

Der Zweite Blick © Staatlichen Museen zu Berlin, Bode Museum

 

Ausstellungseröffnung

Der zweite Blick: Spielarten der Liebe

„Der zweite Blick“ ist eine integrierte Ausstellungsreihe der Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit dem Schwulen Museum, die sich anhand aktueller gesellschaftsrelevanter Themen mit der Dauerausstellung des Bode-Museums auseinandersetzt. „Spielarten der Liebe“, der erste Teil der Reihe, wirft einen zweiten Blick auf Werke, die sich mit der Vielfalt sexueller Identitäten befassen. Das Bode-Museum lädt am 5. September 2019 um 18 Uhr zur Eröffnung mit Iconic House of Saint Laurent der neuen LGBTIQ*-Narration ein.

Bode-Museum, 5.9.2019, 18 Uhr; weitere Infos

 

Die Nachgüsse der Bronzekrieger aus Riace A und B aus dem Liebieghaus Skulpturensammlung in Frankfurt / a.M. stehen in der Rotunde des Alten Museums © Staatliche Museen zu Berlin / Christof Hannemann

 

Kuratorenführung

Starke Typen – exklusiv für Inhaber*innen der Jahreskarte Classic Plus

Am 19. September 2019 haben Inhaber*innen der Jahreskarte Classic Plus die Chance, an einer Sonderführung durch die Ausstellung „Starke Typen“ im Alten Museum teilzunehmen. Die Kuratorin Dr. Nina Zimmermann-Elseify erläutert Besonderheiten griechischer Porträts und vermittelt interessante Hintergründe zur Ausstellung. 25 Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Altes Museum, 19.9.2019; weitere Infos

  

James-Simon-Galerie © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

Literaturfestival

19. ilb zu Gast in der James-Simon-Galerie

 19. ilb zu Gast in der James-Simon-Galerie Vom 11. bis 21. September 2019 findet das internationale literaturfestival berlin mit Lesungen, Diskussionsreihen und Panels auch in der kürzlich eröffneten James-Simon-Galerie statt, die u. a. Hauptveranstaltungsort des Specials „Decolonizing Worlds II“ ist.

James-Simon-Galerie, 11.-21.9.2019; weitere Infos

  

Das vollständige Bildungs- und Vermittlungsprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin im Überblick: www.smb.museum/veranstaltungen

______________________________________________________________________

 

 

Sie erhalten den Newsletter der Staatlichen Museen zu Berlin, weil Sie sich für ein Abonnement angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, können Sie sich hier aus dem Verteiler austragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei den Staatlichen Museen zu Berlin erhalten Sie hier.

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden