Logo Staatliche Museen zu Berlin

Neu im August 2019:

Nigeria-Kooperation // James-Simon-Galerie // 20 Jahre MEK // Ausstellungen & Veranstaltungen

______________________________________________________________________

NACHRICHTEN AUS DEN MUSEEN

Gouverneur des Bundesstaates Edo, Godwin Obaseki (erste Reihe, Mitte); Justizbeauftragter und Generalstaatsanwalt, Prof. Yinka Omorogbe (erste Reihe, dritter von links); Mitglieder der Benin Dialogue Group sowie Interessenvertreter*innen und Beamte der Regierung des Bundesstaates Edo nach dem Frühstückstreffen in Benin City am 9. Juli 2019 © Benin Dialogue Group

 

Pläne für Museum in Nigeria

In Zusammenarbeit mit dem Ethnologischen Museum wurden in der Benin Dialogue Group Pläne für ein neues Museum in Nigeria konkretisiert. Dies teilten die Teilnehmer der Benin Dialogue Group in einem Statement anlässlich des diesjährigen Treffens der Initiative mit, das vom 5. bis 7. Juli 2019 in Benin City stattfand. Im Rahmen des Treffens lud die Regierung des nigerianischen Bundessstaates Edo den renommierten britischen Architekten Sir David Adjaye ein, eine architektonische Vision für den Museumsneubau zu präsentieren. mehr

 

 Aktionstag am 13. Juli 2019 zur Eröffnung der James-Simon Galerie © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

Über 40.000 besuchten James-Simon-Galerie am Eröffnungswochenende

Mit einem bunten Aktionstag am Samstag, den 13. Juli 2019 wurde die James-Simon-Galerie für den Publikumsverkehr geöffnet. Der Andrang auf der Museumsinsel war riesig, so dass auch am folgenden Sonntag noch tausende Besucher*innen in das neue zentrale Eingangsgebäude strömten. Insgesamt folgten an diesem Sommerwochenende mehr als 40.000 Besucher*innen der Einladung in das neue Haus – und übertrafen damit alle Erwartungen. mehr

 

 

Moholy-Nagy und die Neue Typografie

1929 entwarf László Moholy-Nagy insgesamt 78 Schautafeln zur Zukunft und Entwicklung der „Neuen Typografie“, die sich seit den 1920er-Jahren für eine zeitgemäße Gestaltung mit standardisierten Schrifttypen und industriellen DIN-Normen einsetzte und bis heute prägend ist. Die vor kurzem in der Berliner Kunstbibliothek wiederentdeckten Arbeiten werden nun in einer Ausstellung und in Form einer umfangreichen Publikation vorgestellt. Ein ausführliches „Abcdariums“ mit Beiträgen namhafter Autoren und Autorinnen macht das Buch zu einem neuen Standardwerk im Bereich der Typografie. mehr

______________________________________________________________________

GESCHICHTEN AUS DEM MUSEUMSBLOG

Iris Edenheiser und Elisabeth Tietmeyer im Museum Europäischer Kulturen. © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

„Wir haben uns immer wieder neu erfunden“ – 20 Jahre MEK in Dahlem

In diesem Jahr feiert das MEK sein 20. Jubiläum. Unsere Autorin Karolin Korthase traf Elisabeth Tietmeyer, die Direktorin des MEK, und ihre Stellvertreterin Iris Edenheiser für einen Rückblick auf die bewegte Geschichte des Hauses und eine Vorschau auf kommende Highlights. Weiterlesen im Blog

  

Blick in das James-Simon-Kabinett im Bode-Museum © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 

James-Simon-Kabinett: Eine Berliner Geschichte des 20. Jahrhunderts

Zeitgleich mit der James-Simon-Galerie eröffnete auch das James-Simon-Kabinett im benachbarten Bode-Museum. Es zeigt Simons Renaissance-Sammlung im ursprünglichen Zustand und ist Teil eines 100-jährigen Vertrags. Kurator Neville Rowley im Interview über die Entwicklung des Projektes. Weiterlesen im Blog

______________________________________________________________________

AUSSTELLUNGSHIGHLIGHTS IM AUGUST

 

Tracking Talents

Kulturforum, bis 4.8.2019; mehr

In bester Gesellschaft. Ausgewählte Erwerbungen des Berliner Kupferstichkabinetts 2009–2019

Kupferstichkabinett, bis 4.8.2019; mehr

Andreas Mühe. Mischpoche

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, bis 11.8.2019; mehr

Elefantengeschichten. Moghulindische Miniaturmalerei

Pergamonmuseum, bis 11.8.2019; mehr

Cinderella, Sindbad & Sinuhe. Arabisch-deutsche Erzähltraditionen

Neues Museum, bis 18.8.2019; mehr

Berlin Peking Visual Exchange

Museum für Fotografie, bis 25.8.2019; mehr

Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst

Museum für Fotografie, bis 25.8.2019; mehr

Europa à la carte - Essen verbindet

Museum Europäischer Kulturen, 1.8. bis 1.9.2019; mehr

Klee und die Abstraktion

Museum Berggruen, bis 1.9.2019; mehr

Jack Whitten: Jack’s Jacks

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, bis 1.9.2019; mehr

„Retrospective“ by Xavier Le Roy

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, 24.08.2019 bis 08.09.2019; mehr

László Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Rekonstruktion einer Ausstellung Berlin 1929

Kunstbibliothek, 29.08.2019 bis 15.09.2019; mehr

Gustave Caillebotte. Maler und Mäzen des Impressionismus

Alte Nationalgalerie, bis 15.9.2019; mehr

Emil Nolde – Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, bis 15.9.2019; mehr

Schilder einer Ausstellung.

Bildbeschriftungen der Gemäldegalerie von 1830 bis heute

Gemäldegalerie, bis 29.9.2019; mehr

Der preußische Apoll. Prinz Louis Ferdinand (1772–1806)

Schloss Köpenick, bis 6.10.2019; mehr

Kerker der Phantasie

Sammlung Scharf-Gerstenberg, bis 10.10.2019; mehr

Die Dinge des Lebens. Eine Intervention in der Sammlungspräsentation

Museum Europäischer Kulturen, bis 20.10.2019; mehr

Qazwini Weltbilder - Bilder der Welt vor 750 Jahren

Pergamonmuseum, 16.8. bis 27.10.2019; mehr

Helmut Newton. SUMO / Mark Arbeit. George Holz. Just Loomis. THREE BOYS FROM PASADENA / Photo Collection of Helmut and June

Museum für Fotografie, bis 17.11.2019; mehr

Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design

Kunstgewerbemuseum,  24.8. bis 1.12.2019; mehr

Starke Typen. Griechische Porträts der Antike

Altes Museum, bis 2.2.2020, mehr

Preis der Nationalgalerie 2019

Hamburger Bahnhof, 16.8.2019 bis 16.2.2020; mehr

Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei

James-Simon-Galerie, 30.08.2019 bis 01.03.2020; mehr

 

 

Alle Ausstellungen unter: www.smb.museum/ausstellungen

______________________________________________________________________

VERANSTALTUNGEN IM MUSEUM

© Staatliche Museen zu Berlin / Marcus Glahn

 

Akademie

Vorverkauf für Akademieprogramm 2019/20 beginnt

Am 22. August beginnt der Vorverkauf für das Akademieprogramm im Halbjahr 2019/20 der Staatlichen Museen zu Berlin. Gebucht werden können die Gesprächs- und Vortragsreihen online und an den Kassen der beteiligten Häuser. Für das Halbjahr 2019/20 stehen Gespräche zu Kunst und Kultur zu Themen von "Archäologie vor der Haustür" über "Weißes Gold – Der lange Weg zum europäischen Porzellan" und "Zwischen Papier und Leinwand: Adolph Menzels malerisches Werk" bis hin zur Auseinandersetzung mit zeitgenössischen künstlerischen Positionen auf dem Programm. Die Vorträge des Akademieprogramms in den kommenden Monaten werden "Altägyptische Duftwelten", "Leonardo da Vinci und seine Zeit", "Die James-Simon-Galerie und das Netzwerk der Museumsinsel" sowie viele weitere spannende Themen beleuchten.

Alle weiteren Informationen

 

© Yorck Kinogruppe

 

Film

Arte Sommerkino Kulturforum

Zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie erstrahlt eine riesige Leinwand; die Skyline des Potsdamer Platz leuchtet herüber. Eine Armada von roten Liegestühlen steht einladend bereit. Kein Traum, sondern reales Freiluftkinoglück im Hier und Jetzt. Vor der Kulisse des nächtlichen Potsdamer Platzes können bis zu 1000 Gäste in lauen Sommernächten im Liegestuhl die besten Filme genießen. Das Freiluftkino mit Berlin-Panorama zeigt die besten Arthousefilme der Kinosaison unter freiem Himmel.  Das Tagesprogramm und Tickets finden Sie unter www.yorck.de/kinos/arte-sommerkino-kulturforum

Kulturforum, bis 30. August 2019

 

© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

 

Vortrag + Musik

Kolonnaden Bar

Die Kolonnaden Bar im Kolonnadenhof der Museumsinsel Berlin vereint an einem der schönsten Orte Berlins alles, was eine gute Bar ausmacht: anregende Gespräche, lockeres Beisammensein und kalte Getränke. Jeder Abend beginnt mit einem Talk, anschließend legen DJs auf. Die diesjährige Reihe steht unter dem Motto „Nachbarschaften“: Moderatorin Jenni Zylka diskutiert mit Gästen benachbarter Institutionen über ihre Perspektive auf die Museumsinsel. Wahrzeichen der Reihe ist eine von Wolfgang Flad gestaltete, mobile runde Bar.

Kolonnadenhof auf der Museumsinsel, bis 18. August; Termine und Programm

  

Das vollständige Bildungs- und Vermittlungsprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin im Überblick: www.smb.museum/veranstaltungen

______________________________________________________________________

 

 

Sie erhalten den Newsletter der Staatlichen Museen zu Berlin, weil Sie sich für ein Abonnement angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, können Sie sich hier aus dem Verteiler austragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei den Staatlichen Museen zu Berlin erhalten Sie hier.

Besuchen Sie uns:

Staatliche Museen zu Berlin bei FacebookStaatliche Museen zu Berlin bei InstagramStaatliche Museen zu Berlin bei YouTube

© 2019 Staatliche Museen zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.


Newsletter im Browser ansehen


Vom Newsletter abmelden