Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Wünsche gehen in Erfüllung! Die Gewinner des 2. Ideenwettbewerbs für Jugendliche WÜNSCH DIR WAS! stehen fest

12.12.2012
Ethnologisches Museum

Zum Zweiten Mal schrieben im Herbst 2012 die Staatlichen Museen zu Berlin ihren Ideenwettbewerb für Jugendliche WÜNSCH DIR WAS! aus. Am 7. Dezember 2012 kürte die 8-köpfige Jury aus Museumsexperten und Jugendlichen Emily Liebegott-Jones (16), Helena Kühnemann (16), Paula Reiz (16), Anna-Luisa Scholze (16) und Lea Marie Lembke (16) zu den Siegern des Wettbewerbs. Ihre Idee "Nachts im Museum" wird mit ihrer Realisierung in den Museen Dahlem belohnt.

Ein Utopiepreis wurde diesmal nicht vergeben, da die Jury befand, dass alle eingereichten Ideen umsetzbar gewesen wären.

Vom 28. November bis 6. Dezember 2012 konnte das Publikum über eine Vorauswahl der besten Konzepte aus dem Ideenwettbewerb auf der WÜNSCH DIR WAS!-Facebook-Seite abstimmen. Das Projekt "Diversity Bird. Eine Brücke zu uns" von Johanna Tannen (16) erhielt mit 310 Stimmen die meisten "Gefällt mir"-Klicks und ist damit Gewinner des Publikumspreises.